ImPulse Magazin Dezember 2013 / Januar 2014

of 52/52
Thema: Berührung ImPulse | Forum für bewusstes Leben | www.impulse-verlag.de Kostenlos Dez ͳ͵ / Jan ʹͲͳͶ
  • date post

    08-Mar-2016
  • Category

    Documents

  • view

    226
  • download

    5

Embed Size (px)

description

ImPulse Magazin Dezember 2013 / Januar 2014 präsentiert von ViGeno

Transcript of ImPulse Magazin Dezember 2013 / Januar 2014

  • Thema: Berhrung

    ImPulse | Forum fr bewusstes Leben | www.impulse-verlag.de

    KostenlosDez / Jan

  • Mit dem hheren Selbst kommunizierenWochenendseminar auf Gut Knoop

    Ein Channeltraining mitBarbara Bessen & geistigen Meistern am 11./12. Mai 2014

    Zeit: 10 bis ca. 16.30 Uhr Preis: 222 EuroOrt: Gut Knoop (Knopper Allee, 24161 Altenholz-Stift/Kiel Anmeldungen: 04352 / 91 11 02 [email protected] www.impulse-verlag.de

    Alle Menschen mchten gern ihr Leben in Liebe und Weisheit leben, doch die Dualitt hlt uns meist gefangen und gibt uns fr alle Fragen des Seins Antworten, die mit gut und schlecht verbunden sind. Eine neutrale Klrung aller Fragen und Sorgen, die uns tglich begegnen ist nur mit einer Instanz mglich, die eben nicht in der Dualitt ist. Das ist unser Hheres Selbst, unsere ICHBIN Prsenz, diese Instanz, die in unserem Heiligen Hheren Herzen als Gttlicher Funken prsent ist und uns mit diesem in die Welt der dualistischen Erfahrungen schickte.

    Wir haben in vielen Inkarnationen einen Krper, ein passendes Kleid fr die Themen gewhlt, die wir hier bearbeiten woll(t)en. Meist waren wir nicht mit dem Hheren Sein, unserer Weisheit verbunden, lediglich, passend zu den Zyklen der Erde, die von Unbewusstheit bis Bewusstheit der Menschheit reichte, in lichtvollen Zeiten. Wir kommen nun aus einem Zyklus der Unbewusstheit heraus, wir erreichen das Goldene Zeitalter, und das bringt eine innigere Verbindung mit unserem wahren Sein mit sich.

    Wir wollen in diesem zweitgigen Seminar nher an uns selbst herankommen. Wir tun dies durch innere Reisen. Wir lernen mit dem Hheren Selbst zu kommunizieren, auch mit Meistern des Lichtes. Das bedeutet, unser Leben ist leichter zu gestalten. Wre es nicht wunderbar, wir knnten alle Sorgen mit unserem Hheren Selbst beleuchten und klren?

    Barbara wird die Botschaften der Aufgestiegenen Meister wie Saint Germain, Maria Magdalena, Jeshua u.a. weitergeben und damit ein hohes Energiefeld zur Verfgung stellen. Wir freuen uns, wenn Ihr dabei seid!

    Reisen 2014: Sylt: 08. bis 12. April 2014 In der Stille sein und die Elemente genieen Lesbos: 28. 5. bis 04. Juni 2014 Meer, Sonne genieen & die weibliche Seite in uns strken Schottland: 26.7. bis 03. Aug. 2014 Auf den Spuren der alten Energien Schottlands Mt. Shasta/Californien: 06. bis 20. Sept. 2014 Lemurische Familie besuchen, Heilenergien & Natur genieen Kiental/Schweiz: 24. bis 28. Sept. 2014 Channeltraining & den Kontakt zum Hheren Selbst strken

    www.barbara-bessen.com

    err herherreen

    n schchhicickte.e.

    hlt, d, dieie wirwirr hhier

    mainn, Maaria MMaggddaleenaa,, Jeshhhua u..a.. r freuueen unss,, wennnn Ihhr ddaabeii seidd!

    Elemente genieen die weibliche Seite in uns strken

    nergien Schottlands, Heilenergien & Natur genieenkt zum Hheren Selbst strken

  • Seiten |ImPulse Nr. 6/1302 WalbegegnungEin Reisebericht05 Das Wissen in den HndenBerhrung ist Verbindung07 Berhre mich was auch immer es ist!

    10 Was gibt es Schneres als berhrt zu werden.12 Quantum BodyworkBerhren ist Einfhlen14 Meditationber zwei Herzen16 Sanfte Berhrung eine CranioSacral-Erfahrung18 Das Innerste Einweihungswege auf La Gomera23 TouchLifeganzheitliche MassageformRubriken

    26 PflanzenportraitDie Tanne20 Programm Seminare, Workshops, Vortrge30 Astrologie Astrologische Konstellationen32 KompetenzenDas ganzheitliche Branchenverzeichnis39 BuchtippsLesenswertes44 KleinanzeigenMarkt der Mglichkeiten49 ImpressumKontakt | Anzeigen50 KalenderAlle Termine auf einen Blick

    Vorschau fr Heft Februar / Mrz 2014Thema: Vom richtigen ZeitpunktRedaktionsschluss ist der 05. Januar In

    halt

    05

    28

    02

    Mit dem hheren Selbst kommunizierenWochenendseminar auf Gut Knoop

    Ein Channeltraining mitBarbara Bessen & geistigen Meistern am 11./12. Mai 2014

    Zeit: 10 bis ca. 16.30 Uhr Preis: 222 EuroOrt: Gut Knoop (Knopper Allee, 24161 Altenholz-Stift/Kiel Anmeldungen: 04352 / 91 11 02 [email protected] www.impulse-verlag.de

    Alle Menschen mchten gern ihr Leben in Liebe und Weisheit leben, doch die Dualitt hlt uns meist gefangen und gibt uns fr alle Fragen des Seins Antworten, die mit gut und schlecht verbunden sind. Eine neutrale Klrung aller Fragen und Sorgen, die uns tglich begegnen ist nur mit einer Instanz mglich, die eben nicht in der Dualitt ist. Das ist unser Hheres Selbst, unsere ICHBIN Prsenz, diese Instanz, die in unserem Heiligen Hheren Herzen als Gttlicher Funken prsent ist und uns mit diesem in die Welt der dualistischen Erfahrungen schickte.

    Wir haben in vielen Inkarnationen einen Krper, ein passendes Kleid fr die Themen gewhlt, die wir hier bearbeiten woll(t)en. Meist waren wir nicht mit dem Hheren Sein, unserer Weisheit verbunden, lediglich, passend zu den Zyklen der Erde, die von Unbewusstheit bis Bewusstheit der Menschheit reichte, in lichtvollen Zeiten. Wir kommen nun aus einem Zyklus der Unbewusstheit heraus, wir erreichen das Goldene Zeitalter, und das bringt eine innigere Verbindung mit unserem wahren Sein mit sich.

    Wir wollen in diesem zweitgigen Seminar nher an uns selbst herankommen. Wir tun dies durch innere Reisen. Wir lernen mit dem Hheren Selbst zu kommunizieren, auch mit Meistern des Lichtes. Das bedeutet, unser Leben ist leichter zu gestalten. Wre es nicht wunderbar, wir knnten alle Sorgen mit unserem Hheren Selbst beleuchten und klren?

    Barbara wird die Botschaften der Aufgestiegenen Meister wie Saint Germain, Maria Magdalena, Jeshua u.a. weitergeben und damit ein hohes Energiefeld zur Verfgung stellen. Wir freuen uns, wenn Ihr dabei seid!

    Reisen 2014: Sylt: 08. bis 12. April 2014 In der Stille sein und die Elemente genieen Lesbos: 28. 5. bis 04. Juni 2014 Meer, Sonne genieen & die weibliche Seite in uns strken Schottland: 26.7. bis 03. Aug. 2014 Auf den Spuren der alten Energien Schottlands Mt. Shasta/Californien: 06. bis 20. Sept. 2014 Lemurische Familie besuchen, Heilenergien & Natur genieen Kiental/Schweiz: 24. bis 28. Sept. 2014 Channeltraining & den Kontakt zum Hheren Selbst strken

    www.barbara-bessen.com

    err herherreen

    n schchhicickte.e.

    hlt, d, dieie wirwirr hhier

    mainn, Maaria MMaggddaleenaa,, Jeshhhua u..a.. r freuueen unss,, wennnn Ihhr ddaabeii seidd!

    Elemente genieen die weibliche Seite in uns strken

    nergien Schottlands, Heilenergien & Natur genieenkt zum Hheren Selbst strken

  • 4ImPulse 6/2013

    Liebe Leserinnen, liebe Leser,eines meiner berhrendsten Erlebnisse war die Begegnung mit frei-lebenden Walen. Beim Aufrumen meines Bros fand ich meinen Reisebericht darber wieder. Ich hoffe, er berhrt auch Sie. Die Artikel in dieser Ausgabe, so finde ich, handeln nicht nur von Berhrung, sie sind berhrend. Ich mchte mich an dieser Stelle mal wieder fr die

    vielen schnen Beitrge bedanken, die ich im Laufe des Jahres erhalten habe. Das nenne ich lebendiges Netzwerk. Weiter so. Auch ein groes Danke an alle meine Kunden, denn ohne Anzeigen kann dieses Forum nicht existieren und ohne Helfer und Verteiler auch nicht. Danke, Danke, Danke.Nun wnsche ich allen eine lichtvolle und gesegnete Adventszeit, bemerkenswerte Rauhnchte, frohe Feiertage und ein gutes Neues Jahr.

    herzliche Gre Ihre Barbara Dittrich

    LEBENDIGES NETZWERKWegen der Feiertage wird das nchste Treffen erst wieder 2014 stattfinden.

    Der Himmel ist blau und das jeden Tag, die Luft hat 30 Grad, der Strand ist schwarz und fein, der letzte freie Platz wird gerade mit einem Handtuch belegt.

    Ich aber bin in einem Schlauchboot auf dem Atlantik, zwischen zwei Inseln, vom Geschehen

    am Ufer ein bis anderthalb Stunden entfernt. Das Wasser ist 1000 Meter tief, endlos weit,

    sehr klar und unglaublich blau. Was fr ein Freiheitsgefhl. Die Sonnenstrahlen reichen bis zum Grund. Ich stelle mir vor, dass sie von einem Diamanten ganz tief unten re ektiert werden und mich in einen Strahlenkranz tau-chen. Allein das ist schon eine Reise wert.

    Ich bin eine von vier Bootsinsassinnen. Die Spannung wchst, denn wir sehen endlich was uns trotz der hohen Wellen jeden Tag aufs neue hertreibt.

    Wale und Delfi ne.

    Heute sind die Wellen besonders hoch, so

    Berhrende WalbegegnungEin Reisebericht

    Bild

    Dir

    k K

    laus

    /wik

    iped

    ia.o

    rg

    LEBENDIGES NETZWERKWegen der Feiertage wird das

  • 5ImPulse 6/2013

    Zum Thema

    dass wir die Tiere gar nicht finden knnen und wir bitten Sie, mit Gesngen und Trommeln, doch zu uns zu kommen.

    Eine Familie indischer Grindwale hat uns erhrt. Es sind ca. 20 Tiere, Junge wie Alte, Weibchen und Mnnchen. Wale und Delfine knnen sehr schnell schwimmen und tief tauchen. Das tun sie auch, wenn sie Hunger haben. Jetzt aber sind sie satt, sie laden uns ein, mit ihnen zu sein.

    Nun heit es Schnorchel, Maske, Taucheran-zug und Flossen anzulegen und aus dem Boot zu gleiten. Da bin ich.

    Das Wasser ist nicht nur tiefblau, es ist auch himmlische 24 Grad warm.

    Grindwale sind die kleinsten Wale und eigentlich gehren sie noch zu den Delfinen.

    Sie sind ca. vier bis sechs Meter lang, also deut-lich grer als ein Mensch. Es sind sehr soziale, freundliche und wie mir scheint auch tolerante Wesen. Sie sehen aus, als wrden sie immer lcheln. Ich hatte auch schon bei der ersten Begegnung keine Angst. Keiner von uns Vieren hatte Angst. Sie vermitteln uns grenzenloses Vertrauen, bedingungslose Liebe, sie urteilen nicht, sie nehmen uns einfach an. Es heit, die Wale nehmen bei Gefahr die Menschen in ihre Mitte, wenn z.B. ein Hai kommt. Das kann ich durch eigenes Erleben nicht besttigen, zum Glck!

    Nun schwimmen Wale neben mir, unter mir ist eine Mutter mit ihrem Baby, ganz dicht am Krper seiner Mutter, es wird noch gestillt. Die Szenen wechseln schnell. Wale fordern mich zum Tanzen auf. Sie drehen sich unter mir auf den Rcken und durch ihre kreisenden Bewe-

    Bild

    Mar

    io M

    lle

    r/w

    ikip

    edia

    .org

  • 6ImPulse 6/2013

    Zum Thema

    gungen im Wasser tanze ich mit, nach ihrer Musik, nach ihrem Willen.

    Sie tauchen mich in prickelnde Luftblasen, ein Geschenk an mich.

    Ich bin mit dem Schnorcheln noch nicht ganz vertraut, ich hoffe das Meerwasser ist nhr-reich, aber auf alle Flle ist es salzig. Durch die Geschehnisse unter mir, vergesse ich auch mal, dass der Schnorchel gar nicht so lang ist. Ach knnte ich doch die Luft lnger anhalten.

    Dann schaut mich ein Wal an, er hat sich dazu extra umgedreht, schaut mich an und meint MICH. Als wollte er sagen: Ich kenne dich du bist etwas Besonderes! Ich schwimme im Atlantik neben einem Wal, wir schauen uns in die Augen und mir geht das Herz auf. Diese Augen sind Edelsteine, im Verhltnis zum Krper winzig klein aber doch so riesig, denn sie strahlen eine unendliche Gte und alle Weisheit der Welt aus.

    Ich sehe, wie ein Wal mit einer weien zer-fetzten Plastiktte spielt. Vom Maul zur Finne und dann zum Schwanz. Es macht offensicht-lich Spa. Ein krftiger Ruck und eine Mit-schnorchlerin ist die glckliche und neue Besit-zerin des Fetzens.

    Inzwischen bin ich in eine Kinderstube gera-ten. Fnf, zum Teil sehr junge Wale, sind nun um mich herum. Ist es ein Kindergarten? Ist der groe Wal dann der Erzieher oder die Erziehe-rin? Mnnchen und Weibchen unterscheiden sich in der Gre. Aber Grenunterschiede sind unter Wasser schwer zu bestimmen. Was macht da ein Meter aus, wo doch unter mir bequem noch der Eiffelturm Platz htte.

    Ich schwimme ganz dicht neben den klei-nen Walen und wnsche mir, sie anfassen zu drfen. Ein krftiger Schwimmsto und ich bin dran. Denke ich, klappt aber nicht. Da kommt der Groe, will sich anfassen lassen, jetzt will ich aber doch nicht, oh Schreck, der kann mich

    ja erdrcken. Da nimmt er wieder Abstand. Lieber Wal, ich danke dir fr deine Sensibilitt. Ich schwimme nun vllig erschpft und frie-rend aber berglcklich zurck zum Boot.

    Ja, ich habe den Satz noch im Ohr. Auf dem Festland habe ich gehrt: Wale lassen soviel Nhe zu wie du es ertragen kann. Und es stimmt!

    Warum haben sie nur alle Narben und Wunden auf ihren Krpern? Sie sind doch so weise und so klug. Und mit ihrem Sonar knnen sie ja hren, sehen und fhlen. Nur diese winzig kleinen Angelhaken nicht, die Segler und Motorsportler hinter sich herzie-hen um den einen oder anderen Fisch fr das nchste Essen zu angeln. Und dennoch lieben uns die Wale und Delfine und suchen unsere Gesellschaft. Sie lehren uns den Moment zu leben, einfach zu sein.

    Und nachts schicken sie uns ihre Freunde, die Sturmvgel, die uns mit ihren hellen und kristallklaren Stimmen noch einmal an den ver-gangenen Tag erinnern und uns in Vorfreude versetzen denn morgen ist wieder ein Tag, ein Tag weit drauen auf dem tiefen, blauen Meer.

    Bild

    Mjo

    blin

    g/w

    ikip

    edia

    .co

    m

  • 7ImPulse 6/2013

    Zum Thema

    Unsere Hnde haben offenbar ein Eigenleben. Sie wissen Dinge, von denen wir nicht mal wussten, dass wir sie ber-haupt wissen knnen. Sie wissen genau, wo und wie sie berhren mssen, sie knnen Punkte erspren, an denen der Schmerz sitzt und solche, an denen es wohl tut. Sie haben anscheinend ein intuitives Wissen um das krperliche Befinden eines anderen Krpers.Dass es mir damit so geht, habe ich vor ein paar Jahren whrend meiner Ausbildung in Craniosacraler Balance entdeckt. Dort haben wir anfangs krpertherapeutische Grundlagen erlernt, Anatomie natrlich, und Techniken zum sanften Bewegen der Schdelknochen. Spter lste sich die Arbeit zunehmend von vor-gegebenen Handpositionen, und meine Hnde bekamen die Erlaubnis, intuitiv zu berhren, auf ihre Weise die Spannungen im Krper zu erspren und deren Lsungsprozesse zu beglei-ten.Hier ist die Rede von acht-samer, bewusster Berhrung im heilerischen und thera-peutischen Sinne, wie es sie in vielen Richtungen der Krper- und Energiearbeit

    gibt - bei Massagen etwa, beim medialen Heilen oder im Bodytalk. Als Praktizierende machen wir die Erfahrung, dass es mglich ist, andere Menschen so zu berhren, dass diese sich

    von Snne Burmeister

    Das Wissen in meinen HndenBerhrung ist Verbindung

  • 8ImPulse 6/2013

    Zum Thema

    ffnen, und darber einen Zugang zu dem zu erhalten, was diese Anderen erfahren haben und was sie bewegt: zu Gefhlen, Erinnerungen, Energien, den Spuren von Unfllen, Schmerzen und Traumata. All diese Erlebnisse sind dem Krper einge-prgt, ob uns dieses bewusst ist oder nicht.Im Alltag empfinden wir unseren Krper meistens als abgegrenzten Bereich und die Haut als seinen physischen Abschluss - als Organ der Trennung, das die Grenze zwischen Selbst und Anderem bestimmt. Gleichzeitig ist die Haut aber das Beziehungsorgan, ber das wir mit unserer Umgebung in Verbindung stehen und das den krperlichen Kontakt erst herstellt zum Beispiel wenn wir jemanden berh-ren. Feinfhliges Wissen um den ande-ren Krper ist natrlich auch ber andere Sinne mglich, aber die Berhrung mit den Hnden hat fr mich die besondere Qualitt, dass der Krper als zutiefst menschliche und irdische, materielle Dimension mit ein-bezogen wird auf beiden Seiten. Die physische Grenze ist eine Grenze, bis sie berhrt wird. Wenn sie in acht-samer Weise berhrt wird, lst sie sich auf. Und pltzlich verschwindet auf geheimnis-volle Weise die Trennung zwischen dir und mir, zwischen den Krpern wie auch zwischen den Personen. Es ffnet sich ein Raum, in dem es keinen Unterschied mehr gibt.

    In diesem Raum kann Heilung geschehen.Wir fhlen, was der andere fhlt, kn-nen krperliche Symptome oder emotionale Bewegung am eigenen Leib spren, viel-leicht die erinnerten oder die verdrngten Erfahrungen sehen und hren. Gleichzeitig werden oft familire oder kollektive Ebenen mit angesprochen, die ber das persnliche Erleben hinausgehen. Wir teilen all das miteinander und geben ihm Raum. Und dadurch, dass es sich zeigen und ausdr-cken kann, dass es wahrgenommen wird, kann es sich verndern.

    Das nennen wir Heilung.Die Verbindung geht ber die Hnde - doch ber die Hnde hinaus. ber den Krper berhren wir gemeinsam andere Ebenen des Menschseins, und werden von diesen berhrt. So entsteht ein heiliger Raum, immer wieder von Neuem. Wo eine Berhrung an der Oberflche so tief gehen kann. Wo die Trennung einfach verschwin-det. Wo es krperlich erfahrbar wird, dass wir wirklich und tatschlich miteinander verbunden sind.Mehr erfahren Sie unterwww.praxisnetz-neuezeit.de

  • 9ImPulse 6/2013

    Zum Thema

    von Philipp Herold

    Berhre mich was auch immer es ist !

    Schenke mir Deine kosmische Energie. Durch Deine Kontaktaufnahme vernderst Du die Welt. Meine Welt. Wenn Du Deinen Kopf an meinen legst, ich Deine Wrme spre und Deine Gedanken hre, wei ich, ich bin Dir ganz nah. Deine Hnde fahren ber meine Haut, sie prickelt. Hpfend vor Freude und Erregung pocht mein Herz ganz laut, sodass auch die letzten Zellen meines Krpers begrei-fen, sie werden berhrt, von einem anderen Wesen. Es ist wunderschn, es ist unschuldig, ohne sexuellen Hintergedanken.Berhrungen knnen etwas Wunderschnes sein oder etwas unbegreiflich Schreckliches. Diese Berhrung die ich spre, ist Segen und Reichtum des Lebens, den ich nicht mis-sen mchte. Menschlichkeit, Zuneigung und LiebeDas Feuer knistert im Hintergrund, es sym-bolisiert die Transformation, die Verwandlung Durch Deine Berhrung verwandelst Du mich, verwandelst Du meine Wahrnehmung. Du lsst mich tiefer in meine Wahrheit hinabsteigen,

    um zu erkennen: Wirksamkeit ist das Ma der Wahrheit.Bist du glcklich und zufrieden in Deinem Leben, lebst du mit der Wahrheit, vielleicht

  • 10

    ImPulse 6/2013

    Zum Thema

    ebst Du auch die Wahrheit; Deine Wahrheit, Wenn ich drauen spazieren gehe, im dunk-len Wald, die ersten Sonnenstrahlen des Tages begre und dann an den Waldrand gelan-ge, wo sie mich berhren und mich wrmen, an einem kalten Novembermorgen, dann ist die Sonne super zrtlich zu mir. Tausende Kilometer entfernt mit unvorstellbarer Hitze brennend im kalten Universum wrmt sie mich dennoch.

    Zrtlichkeit ist das Fundament unseres Planeten.In einem Kosmos, lebensfeindlich und kalt, leben wir auf einer blauen Perle mit einem kleinen Mond, ein paar anderen Planeten und der lieben Sonne, die uns Leben spendet.Die Gezeiten der groen Ozeane, auch wenn sie manchmal sehr strmisch sein mgen, sind sehr sehr weich zu uns. Es sind keine Surehaltigen, Fleisch zerfressenden Flssigkeiten, nein, wir knnen meist sogar schwimmen darin, tauchen, ja sogar darber fahren, mit Hilfe des Windes, und aus den Quellen trinken wir es sogar. Das Element Wind, stndig unter uns, die Luft die wir atmen und die Winde der Erde. Nicht tausende von Stundenkilometern schnell, verwstende und verheerende Sandstrme, sondern wir lassen Drachen steigen, gehen Kite - oder Windsurfen, hngen Windspiele ans Fenster und hren ihm zu, welche Geschichten er aus anderen, weit

    entfernten Lndern mitbringt. Unsere Erde, fruchtbar, nhrend, verstehend und verzei-hend. Auch unsere Vulkane (ich schlief erst die-ses Jahr auf drei von denen) sind zrtlich und weise. Unvorstellbar ihre Liebe, zu erschaffen und zu zerstren, im Gleichgewicht. In totaler Harmonie mit der Umwelt. Und wir.Um uns zu erfahren, mssen wir die Elemente erfahren und sie sprechen lassen.Ich gestehe, dass einige von uns strmische Antworten erhalten werden, denn sie leben weit entfernt von ihrer eigenen Wahrheit. Um uns zu erfahren, mssen wir uns auch auf andere Menschen einlassen; sie erfahren und sie erfhlen. Mit Vertrauen und Zuversicht, vergessend den Schmerz von gestern.Die Liebe, die Energie die alles verbindet, im Universum, auf unserem Planeten, mit der wir kommunizieren und mit der mit uns kommu-niziert wird. Die Liebe vibriert schon seit dem Beginn des Kosmos, bis heute. Wenn wir der Welt in Liebe begegnen, dann wird sie auch uns mit Liebe begegnen.Wir Menschen, besser noch, wir als Menschheit, haben vor vielen Jahren angefan-gen, die Zrtlichkeit auszusperren und sie als verrucht und illegal darzustellen. Wir haben sie verlernt und sind zurck zur Vergewaltigung und sexueller Ntigung gelangt. Natrlich haben auch die Weltreligionen ihren Anteil daran, dass wir Menschen nicht nur psychisch, sondern auch physisch so geeicht sind, wie wir sind. Dass unsere Krperstruktur von Geburt an auch von weltlichen Dingen beeinflusst wird, wie durch Kinderwagen, Kindersitze im Auto, Lauf und Gehbungen in der Schule, das Sitzen auf Sthlen hinter Schreibtischen, vergessen die meisten.Wir im modernen Westen sitzen zur Meditation, beim Yoga oder beim Spielen mit

  • 11

    ImPulse 6/2013

    Zum Thema

    04331 4388480 Rendsburgwww.punctumsaliens.net

    Homo- pathie

    Aus bildung Heil- praktiker

    Kompetente Beratung ganz oben auf dem Wunschzettel vieler PatientenIn jedem therapeutischen Beruf spielen die Beratung und der ebenso einfhlsame wie professionelle Umgang mit Menschen eine herausragende Rolle. Ob als HP fr Psychotherapie oder Hebamme, als Physiotherapeut, Kran-kenschwester oder Heilpraktiker. Mit der Ausbildung bei punctum saliens zum psycholog.-pdagog. Berater verbessern Sie Ihre beru iche Kompetenz auf breiter Ebene! Abschlusszertifi kat in Zusammenarbeit mit der Uni Kiel.

    www.punctumsaliens.netHP-Ausbildung: Beginn alle 3 MonateHomopathie: Einstieg jeden MonatPsychol.-pd. Berater: ab Mrz 2014

    Mit Freude lernen kompetent helfen!

    den Kindern am Boden. Schlafen? Fast alle schlafen in einem Bett, kaum einer im Westen schlft noch auf dem Boden. Wir haben stark den Kontakt zur Mutter Erde verloren, wir vermissen so sehr die Zrtlichkeit ihrer Hnde, die Wrme ihres Schoes, die Geborgenheit ihrer Prsenz.So fhlen wir uns allein, obwohl wir nie allein sind. Sieh hinaus, durch Dein Fenster, Du siehst Bume, umarme sie, du siehst hohes Gras, leg Dich hinein und sieh den Wolken zu. Vielleicht verliebt sich grade eine Ameise in Dich und krabbelt Dir ins Ohr, ein Schmetterling, der auf Deiner Nasenspitze landet, ein Grashalm, der zrtlich Dein Kinn streichelt.Und eines Tages, sei Dir nur sicher, werde ich mich neben Dich legen und Deine Energie spren. Ich werde Dich in meine Arme nehmen und Dir sagen: Ich liebe Dich. Du wirst Dich mir gegenber setzen und mich anlcheln. Du siehst mir tief in die Augen und berhrst mein Innerstes. Ich werde dann Deine Sonne sein und Dich wrmen mit meinem Glck. Die Sinnlichkeit wird geweckt werden in Dir, und Dein Dasein wird sich um die Sonne drehen.Du legst Deine Hnde in meine. Sie sind weich und zart. Sie spielen miteinander und verwe-ben sich auf immer neue Weise. Unser Atem, er kommt und geht im gleichem Rhythmus. Wir erfahren uns, unsere Krper, unsere Sinne, und somit auch unsere Seele.Wir verbringen den Tag zusammen, genie-end, aus dem Leben schpfendHeiter und frhlich, lachend und singend.In den Tag hinein.

    Und wenn uns abends jemand fragt, was wir den ganzen Tag gefhlt haben, antwor-ten wir: Zrtlichkeit, Menschlichkeit,

    Geborgenheit

  • 12

    ImPulse 6/2013

    Zum Thema

    Was gibt es Schneres, als berhrt zu werden?

    von Astrid Rhl

    Was bedeutet Berhrung eigentlich?In diesem Wort steckt das Wort rhren, welches meint, dass etwas bewegt wird.Wenn die Bewegung oder der Fluss unserer urei-genen Lebensenergie ins Stocken gert, fhlen wir uns in unserer Haut nicht mehr wohl und der Wunsch wird in uns gro, dieses aufzulsen.Und dort kann eine positiv gemeinte Berhrung Wunder wirken, sei es krperlich wie beispiels-weise durch Hnde auflegen, durch Worte (gesprochene, gesungene, geschriebene) oder durch Bilder, in uns oder im Auen.Ebenfalls knnen uns Gerche oder Geschmcker berhren, unsere unangenehme Stimmungslage wird aufgehellt.Wie kommt der Fluss in uns ins Stocken?Durch belastende, angstmachende Lebensumstnde zieht sich etwas in uns zusam-men, es kommt zum Stau und der natrliche Fluss in uns wie auch unsere Selbstheilungskrfte werden geschwcht. Es folgt Unwohlsein bis hin zu ernsthaften Erkrankungen.Dann braucht es meistens Untersttzung von auen, etwas was uns in unserer Seele, in unserem Herzen berhrt ... uns erinnert an unseren Urzustand ... der Zustand, in dem LIEBE ganz gro geschrieben wird.Eine liebevolle Massage kann genauso Deine Heilung frdern wie der Klang einer einfhlsamen Stimme bei Krperreisen oder Meditationen. Oder Du hrst Musik, die Dich in der Tiefe Deiner Seele berhrt.Unterdrckte Gefhle, verhrtete Denkmuster,

    die Deinen Lebensfluss blockiert hatten, knnen sich lsen und transformiert werden, so dass Dein Leben schlielich lebenswerter wird.Jeder Mensch hat dabei seinen eigenen Rhythmus, jede Seele schwingt anders und ist unterschied-lich berhrbar.Darum gibt es viele verschiedene ,Mittel um Dich zu berhren:HeilmassagenErst seit dem 16. Jahrhundert wurde diese Art der Berhrung wieder geduldet und erfreute sich allgemeiner Beliebtheit.Durch liebevolle und einfhlsame Berhrung kannst Du eine tiefe Entspannung auf der Krper-, Geist- und Seelenebene erfahren und somit Kontakt zu Deinem Urzustand aufnehmen.HeilsitzungenIn diesen Sitzungen lasse ich all meine Erfahrungen einflieen, um Deine Seele zuberhren.

  • 13

    ImPulse 6/2013

    Zum Thema

  • 14

    ImPulse 6/2013

    Zum Thema

    Was berhrt meine Seele so sehr, dass ich meinen Seelenkurs ndere? Etwas, das mir sehr nahe kommen darf, dem ich vertrauen kann, weil es mir so hnlich ist, dass ich es erkenne. Was berhrt meinen Krper so sehr, dass sich seine Struktur verndert und ich schmerzfrei werden kann?Etwas, das mir so nahe und in mich kommen darf, weil ich es erkenne, wie einen Teil von mir.Berhren ist EinfhlenBerhren ist Durchdringen. Berhren ist wahrlich eins sein mit dem, was ich berh-ren darf. Berhrtwerden ist wie eine Welle, die von einem Ozean hereinkommt und mich

    berflutet, mich spren lsst, wer ich bin und wie ich bin. Die Kunst in der Behandlung sehe ich in der Art der Berhrung. Krperarbeit ist Kunst am Krper. Krperarbeit sollte spielerisch und zugleich ernst sein - und tief.Das Symbol das Logo der Quantum Body Work beinhaltet die Balance zwi-schen Himmel und Erde, zwischen Materie und Energie, dargestellt durch die beiden Dreiecke oben und unten. Es beinhaltet den Weg nach innen, die Einwei-hung, die Tiefe, die Quelle. Die Quelle der Kraft und die Quelle des Leids, die Ursache der Sym-ptome. Und es ist der Weg wieder nach auen,

    Berhrung mit Quantum BodyWork

    von Ulrich Gappel ins Licht, in die Vitalitt, die Kraft, in die Welt. Das ist die symbolisierte Spirale dazwischen.In der Homopathie gibt es als Erklrungs-modell der Wirkungs-weise den Vergleich mit zwei Wellen, die eine Frequenz, ein Signal tragen. Das homopathische Einzelmittel mit der gut gewhlten Potenz ist genau so eine Welle, die dem zu behandelnden Thema, der zweiten Welle, so hnlich ist, dass sich beide in ihrer Wirkung berlappen, aufheben und so Gesundheit entsteht.In diesem Prozess entsteht als erstes Raum, die ursprnglichste Qualitt unseres Seins. Es ist der Raum, in dem alles enthal-ten ist, auch die Informationen fr Gesund-heit. Indem wir als Behandler Raum schaffen im Gewebe, im Denken, im Sein, geben wir die Mglichkeit der Entfaltung! Was in der Homopathie so einfach klingt, ist auch ein-fach in der Krperbehandlung.Der zweite Aspekt nach dem Raum ist die Bewegung. Die Mysterienschulen und auch der Buddhismus beschreiben unser wahres SEIN wie einen Raum, der sich selber erfah-ren mchte. Dazu setzt er sich in Bewegung, wie der Wind mit einer leichten Brise die Luft in Bewegung setzt, sich selbst berhrt, oder Wellen auf einer glatten Wasseroberflche erschafft.

  • 15

    ImPulse 6/2013

    Zum Thema

    Dem Gewebe, dem Menschen begegnen berhren! So hat jedes Gewebe, jedes Organ, jeder Knochen SEIN-E Bewegung. Dies bedeu-tet fr mich als Behandler, mit den Geweben mitzugehen, zu spren, wie es sich bewegt, wie es schwingt - und wie und wo es nicht schwingt, wie es stockt, blockiert. Und diesem gilt es wiederum zu begegnen. Erspren. Wahr-nehmen, Berhrung ist Begegnung, ist eben auch

    gegen etwas kommen.Dem Widerstand widerstehen! Weder ausweichen noch bekmpfen oder gar besiegen wollen... Halten ... lange ... so lange ... , bis die Blo-ckade sich selber fhlt. Angenommen fhlt. Geehrt. Geachtet. Verstanden. Geliebt! In diesem Moment versteht unser Krper-bewusstsein auf seiner ganz eigenen subtilen Ebene, warum es so kam, was der Sinn ... und der Irrsinn darin war. Erst dann, nachdem er verstanden ist, kann dieser Widerstand wei-chen. Wir berwinden die (gelste) Blockade, wir berwinden unsere inneren Widerstnde und kommen ins ... Verstehen!An der berwindung sind wir gewachsen, so wie wir aus Fehlern lernen. So wie diese Welt voller Fehler ist, voller Herausforde-rungen, die wir berwinden drfen, weil wir uns selber fhlen, erkennen, lernen, ... wach-sen drfen und sollen.Mit neuem Bewusstsein neuer Bewusst-heit des Krpers dem Leben folgen. Unser Krper mit seinem Krperbewusstsein hat in der Behandlung dazu gelernt. Und er kann sich nun neu fhlen, frei sein, sich (be-)frei(t) fhlen und so verhalten. Der Prioritt (des Lebens) folgen!So kann der Krper in seiner ureigenen

    Kraft seiner Vision folgen. Der Prioritt (des Lebens) folgen! In der Behandlung folge auch ich der Priori-tt sie folgt dem Wesen-tlichen, und so gibt es in einer Behandlung vielleicht mehrere Sta-tionen der Berhrung, an denen ich arbeite. Die Abfolge bestimmt der Klient, indem seine Re-Aktionen anzeigen, wo es weitergeht, wohin die (Krper-) Reise fhrt. Nicht ich bestimme die Abfolge der Behandlung, nur der Klient tut es mit seinen Informationen, die er von der ersten Berhrung angibt. Berhrung ist...Berhrung ist Fhlen und Diagnose und im gleichen Moment Handeln und Behan-deln. EINS nicht trennbar. Sowohl als auch! Im EINS-SEIN liegt die Kunst und das Leben. EINS-SEIN beinhaltet Berhrung, Mitschwin-gen, Bewegen, Flieen, .. und dem folgen, was ist.Was kann schner sein, als in diesem Fluss des Lebens zu schwimmen. Da fhlt man sich wohl ... wie ein Delphin im Wasser.

  • 16

    ImPulse 6/2013

    Zum Thema

    Berhrung durch die Dankbarkeit an unsere Mutter ErdeDanke fr die Liebe fr das Leben fr alle Gaben die Flle unseres Lebens fr die Erfahrungen, ob gut oder manchmal sehr schwer, die Lehren ber den inneren und ueren Frieden.Oft erkennen wir den tieferen Sinn unseres Erlebens und Lebens erst im Rckblick. Zeigt uns nicht das aktuelle Ereignis auf den Phil-ippinen und alle zunehmenden Katastrophen deutlich die dramatische Entwicklung. Wen lsst das Leid aller Betroffenen unberhrt?Die Menschheit hat sehr lange Zeit ben-tigt, um glauben und verstehen zu knnen, dass die Erde eine lebendiges Wesen ist und aus einer eigenen Seele besteht. Kulturen aus alten Zeiten haben diese Wahrheit gelebt und gekannt. Doch unser modernes Menschenle-ben hat dies fr lange Zeit vergessen. Wir sind nun strker im Begriff, die Erde und die Ver-bindung zu ihr wieder zu verstehen und knn-ten beginnen sie zu heilen.Unsere Erde ist die Mutter, die uns Men-schen nhrt und unser Wachstum ermg-licht, indem sie uns alles Erforderliche dazu schenkt: Unsere Luft zum Atmen, Wasser zum Trinken, Nahrung zum Essen und die Erde, das Land auf dem wir leben. Sie hat damit alle Eigenschaften, die auch eine Mutter hat:

    Berhrung in der Meditation ber zwei Herzen nach MCKS zur Heilung des Planeten Erde.

    von Annekatrin Brodersen

    Liebe, Frsorge, Heilung, Kraft und Belehrung. Sie gibt uns Materialien, die uns vor den Natu-relementen schtzen. Die Erde kann ohne uns Menschen existieren, nur wir nicht ohne sie.In der langen Zeit des Vergessens, wurde damit begonnen, die Erde auszubeuten und zu zerstren, indem ihr Rohstoffe ber die Maen entnommen wurden. Unsere Atmo-sphre die schtzende Haut der Erde ist ldiert, die Verschmutzung der Umwelt nimmt drastisch zu. So begannen wir, die Erde zu ruinieren und bringen uns leider damit auch selbst an den Rand dieses Abgrunds. Wie viele Pflanzen und Tiere sind bereits ausgestorben? Es liegt in unserer Hand, zu entscheiden und zu handeln, was mit ihr unserer Erde und damit auch mit uns geschieht.Das lebendige Wesen Erde spiegelt uns Menschen in unserer eigenen Form und Kraft. Die Erde ist Energie. Wir knnen uns mit dieser Energie verbinden, um diese Realitt zu manifestieren, um uns wieder in Harmonie mit ihr und allen Bereichen der Schpfung zu verbinden, in der Achtsamkeit zu leben und um die selbst erschaffenen Bitterkeiten des Lebens in Frieden, Liebe, Schnheit, Harmo-nie und Gesundheit auszugleichen. Die Kraft des hheren Bewusstseins bertrgt sich in dieser Meditation auf unseren Planeten, wie auch wieder auf uns, denn was der Mensch

  • 17

    ImPulse 6/2013

    Zum Thema

    st, wird er ernten. Erleben Sie sich selbst in dieser berhrenden inneren Kommunikation und wie sich Ihr Herz ffnet, ihr Bewusstsein sich erweitert und sie den Frieden tief in sich wahrnehmen und wie der Segen, den Sie aus-senden, zu Ihnen zurckkehrt. Dazu ist die Meditation ber Zwei Herzen wie geschaf-fen. Wir haben alle die schrecklichen Bilder gesehen. Die Straen und Wege sind zerstrt. Hilfsgter kommen nicht zu den Betroffenen durch. Senden wir diesen geplagten Menschen auer Spenden besonders liebevolle Energie, Kraft und viel Mitgefhl. Diese unsere Energie kommt sofort an. Dies ist eine auerordentli-che Prfung fr uns alle. Hierdurch leisten wir einen groen Bewusstseinsbeitrag zu Verbes-serung und zum Umdenken und der berwin-dung alter Starrheit in Flexibilitt.CHOA KOK SUI Meditation ber zwei Herzen und Selbst-Heilungs-Meditation. CD [Audio CD]bersetzung von Ruth Ebbighaus 19,50, Koha VerlagDiese Meditation hat das Ziel der Bewusst-werdung des persnlichen inneren Friedens, dem Frieden und der Heilung auf dem gesam-ten Planeten Erde. Sie aktiviert zudem unsere Selbstheilungskrfte. Erleben Sie sich in Verbindung mit der Friedensmeditation der bertragung und Aussendung der Liebe, der Heilung und der Vershnung mit unserer Mutter Erde. Sie ist auergewhnlich einfach und hat bei regelmiger bung erstaunliche und bedeutende Auswirkungen.

    Meditation ber Zwei Herzen in Eckernfrde: 13. Dez. 13 / 20. Feb. 2014,Impulse, Gasstr.5, um 19:30 Uhr. je 3. Mo. i. M. 18:15 Uhr im Wrage Center, Schlterstr. 4, Hamburg.

    www.pranameditation.de, Info: 040477920

  • 18

    ImPulse 6/2013

    Zum Thema

    Der lange AtemIn den CranioSacral-Fortbildungen ist ein Schwerpunkt das gegenseitige Behandeln, um das theoretisch Gelernte praktisch umzuset-zen. Als wir biodynamisch-CranioSacral mit den Ventrikeln (Hirnkammern) arbeiteten, uerten einige Teilnehmer, dass sie ein langes Ausatmen versprten. Wenn dies der letzte Atemzug wre, dann wre es ein schnes Erleben. Ich selbst hatte in dieser Behandlung ebenfalls das Gefhl eines sehr langen Ausatmens. Als ich schon dachte "jetzt msste ich eigentlich mal wieder einatmen", kam mir ein Einatem entgegen. Es

    Sanfte Berhrung - eine CranioSacral-Erfahrung

    von Birgit Marita Jost war sehr beeindruckend und berhrend als ich fhlte, dass nicht ich atmete, sondern dass ES mich atmete. Ich fhlte mich mit etwas Heiligem verbunden. Ich fhlte Stille in mir.Eine tiefe Stille, ein wieder-in-die-Mitte-kommen, sich aufgerumt fhlen, eine Herzens-freude fhlen, so berichten Menschen, die aus einer CranioSacral-Behandlung kommen ihr Erleben. Manchmal ist dazu nicht nur Stille, son-dern auch ein Sprechen mglich und notwendig. Und immer ist das Erleben sehr individuell."Wir sind hier, weil es letztlich kein Entrinnen vor uns selbst gibt. So lange sich der Mensch nicht in den Augen und Herzen seiner Mitmenschen begegnet, ist er auf der Flucht. Solange er nicht zulsst, dass andere Menschen an seinem Innersten teilhaben (sich berhren lassen) , gibt es fr ihn keine Geborgenheit. Solange er sich frchtet, durchschaut zu werden, kann er weder sich noch andere erkennen - er wird allein sein." (Richard Beauvais 1964)

  • 19

    ImPulse 6/2013

    Zum Thema

  • 20

    ImPulse 6/2013

    Zum Thema

    Das Innerste will berhrt sein!Einweihungswege auf La Gomera

    Ich mache mich auf den Weg. An diesem Tag unserer Pilgerreise wollen wir den zweithchsten Berg erklimmen. Es ist eine Herausforderung fr mich. An einer Stelle des Pfades sind nur schmale Stufen im Fels. Ich schmiege mich an den Stein ... und spre, wie er mich berhrt, mich hlt und trgt, mit jedem Atemzug mehr, bei dem ich mich einlas-se auf den Stein. Ich spre und fhle mich entlang und bin pltzlich wieder ganz sicher in mir. Kein Zweifel. Blicke berhren mich. Blicke meiner Mitstreiter. Auch sie geben mir das Gefhl, berhrt zu sein, getragen in dieser Gruppe und dieser Erfahrung. Eine Erfahrung von mir selbst und die Erfahrung dieses Berges, dieser Natur, dieser Wesenheit, die dieser Berg ist. Spter werde ich ihnen erzhlen, dass ich bis dato nicht schwindelfrei war, nun aber konnte

    ich es dank ihrer Hilfe und dank dieses Tages. Eine halbe Stunde dauert es nur, dann sind wir oben auf dem Fortaleza de Chipude, einem alten Vulkanschlot, der der Witterung der Zeitalter standhielt. Tief aus den magma-fhrenden Erdschichten aufgestiegen, hoch ber das Meer hinaus erhebt sich dieser Berg wie eine Verbindung zwischen dem Herz der Erde und der Sonne der Galaxie. Schon die Ureinwohner nutzten diesen Ort als Schutz- und Rckzugsraum und als Heiligtum. Dort liegt die Spirale aus Steinen ausgelegt und beschreibt den Weg der nach nach innen wie nach auen fhrt. Er verbindet uns mit unseren karmischen Wurzeln und mit der Quelle des Kosmos. Ein berhrender Moment, zwischen den Wolken zu stehen und weit bers Meer zu sehen, die Tler. Wo stehe ich im Universum? auf meinem Weg? Ich gehe nach innen, behutsam langsam, mit der Aufmerksamkeit in meinem Herzen meinem heiligen Raum des ICH BIN. Ich trage meine Aufmerksamkeit ins Innerste und verweile schaue spre berhre das Herz der Spirale - bitte die Ahnen und die Engel um Auskunft bitte darum ablegen zu drfen, was nicht mehr zu mir gehrt, altes Karma. Und was fr ein Segen!! Andchtig schreite ich wieder hinaus, Stufe fr Stufe, Runde fr Runde, komme ich wie-der in diese Welt und bringe einen Schatz

    von Ulrike Lebbag

  • 21

    ImPulse 6/2013

    Zum Thema

    mit, meine Erfahrung von der Quelle, der ich im Innersten begegnete. Um sie hier in mei-nem Leben zum Ausdruck zu bringen, und um mich zu erfahren, wer ich wirklich bin! Warum ich hier bin! Viele waren schon hier an diesem Ort, eini-ge bestimmt mit der gleichen Intention, mit dem gleichen Wunsch und der Haltung eines Pilgers. Die Erfahrung ist auch an diesem Ort zu spren, sie berhrt einen mit jedem Blick, mit jeder Pflanze, ... mit jedem Stein, ber den ich gehe. Es ist wie ein Feld, das hier steht, weit und hoch gelegen ber allem. Und es wirkt.Das Kollektiv gibt seine Erfahrungen an alle! Und heilt! Eins sein im Erleben Zum Abstieg hin fhle ich mich von dem Erlebten tief berhrt und erfllt, spre diese

    neue Zeiten-Qualitt des EINS SEIN, diese Qualitt des Neuen Zeitalters, das nun kommt. Ich fhle das EINS SEIN in dieser Gruppe, mit der ich kam und wieder gehe. Ich spre, wie die Gruppe jeden Einzelnen von uns trgt und umsorgt, liebevoll berhrt. Dies war erst die dritte Pilgerung auf dieser Insel, weitere die zum Urmtterlichen und die zum Urvterlichen Platz, die zum Platz der Heiligen Hochzeit - sollen noch folgen. Es ist eine erlebenswerte und erlebnisreiche Zeit

    auf dieser Insel La Gomera. Und das alles, was ich hier erlebe, ist wie Inspiration, Inspiration fr zu Hause. Und ich werde diesem Strom fol-gen, wenn es in einer Woche wieder mit dem Flieger nach Hamburg geht. Bestimmt war es fr mich nicht das letzte Mal! Inspiration fr Europa-Wie die Ahnen uns nhren knnenEiner der fhrenden Geomanten Europas, Peter Dawkins, hat auf dem Hintergrund der alten Mythologien ein Bild von Europa geprgt: England ist danach wie die Gttin Europa, und das Festland Europas ist der Stier (Zeus) auf dem sie reitet. Wenn man sich die Landkarte auf diese Weise anschaut, ist die Landspitze aus Sdspanien und Sdportugal das Maul und die Nase des Stiers, mit der dieser die therischen Strme, die von den Kanaren ber den Atlantis (k) kommen, einatmet und so ganz Europa von diesen Impulsen inspiriert wird. Die Inspira-tion die von den Kanaren aufzusteigen scheint, fliet zum Stier Europa mit seinem offenen Maul und er atmet diesen aufsteigenden Dunst ein und verteilt ihn in den Lndern und Land-schaften Europas.

  • 22

    ImPulse 6/2013

    Programm

    Systemisch-karmische Aufstellungsarbeit

    Familien-/Organisations-/Krankheits-aufstellungen Reinkarnationstherapie/RckfhrungenZerti zierte Weiterbildung in System-aufstellungen (DGfS)

    Leiter: Dr. Dietmar Hoehne geb. 1940, verh., Vater 3er Kinder, Studium der Medizin und Philosophie, Facharzt fr Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, seit 1989 in eigener Praxis, Ausbildungen in Bioener-getik und Gestalt, Transaktionsanalyse, Systemische Therapie, Alterspsychotherapie, Systemaufstellun-gen. Reinkarnationstherapie. Mitglied der Deutschen Gesellschaft fr Systemaufstellungen (DGfS). Zahl-reiche (Selbst-) Erfahrungen in Humanistischer Psy-

    chologie sowie spiritueller Praxis.

    Infos und Anmeldung:www.dietmar-hoehne.de [email protected] Tel.: 0461-168 20 10

    www.dansersavie.eu | [email protected] Rouchon | 015125908623

    Tanz Danser sa vie - Tanz Dein LebenTanz und Krperarbeit nach Anna Halprin

    Einfhrungtage in 2014Eckernfrde 19. Januar / 18.MaiHusum 6.AprilRendsburg 12.AprilLbeck 27.SeptemberEinfhrungswochenende an der Schlei10. Abend 11./12. Okober 2014www.vie-de-boheme.de

    Feng Shui - Psychologische AstrologieBewusstseinscoaching

    Lebe in deinem Raum, der dich glcklich macht!Beratungen auf der Basis von Feng Shui, Botschaften im Raum & persnlichen Lebensthemen, Grundthemen ihrer Raumenergien. Fr Haus, Wohnung, Neubau, Geschftsrume, Garten. Lebe und entdecke deine inneren Potenziale!Horoskop zur BewusstseinsorientierungAktuelle Lebensthemen und ihre Vernderungs-mglichkeitenSolar Dein Jahreshoroskop und Deine Themen Bewusstseinscoaching fr Freude & Leichtigkeit im Leben!Meditative Reisen - die verborgenen Seelenanteile bewusst im Raum umsetzen.Dem inneren Gefhl folgen nutze persnliche monatliche NEUMONDIMPULSE fr Dich. Workshops, Themenabende und Infos unter www.raum-und-seele-online.de

    Feng Shui - Psychologische Astrologie

    Monika Lthje Moortwiete 9 25551 Lohbarbek04826 [email protected]://www.raum-und-seele-online.de/

    Impulse fr die Seele

  • 23

    ImPulse 6/2013

    Programm

    Prana Heilung nach Choa Kok Sui

    Annekatrin Brodersenaut. Pranalehrerin

    Termine

    Info- & Erlebnisabend"Selbstheilung" (10 ) 19:30 h 10.01.14 Impulse, Gasstr.5, 24340 Eckernfrde24.01.14 Forum, Am Markt 11, 24848 Kropp07.02.14 Impulse, Gasstr.5, 24340 Eckernfrde

    jeweils vorher 17:30 h Prana bungsgruppe

    Grundlagen des Pranaheilens P1 Sa./So. von 10-18 h, 360 07./08.12.13 Wrage Center, Schlterstr. 4, 20146 Hamburg 14./15.12.13 Impulse, Gasstr.5, 24340 Eckernfrde 08./09.02.14 Forum, Am Markt 11, 24848 Kropp

    Seminar Fortgeschrittenes Prana-heilen P2 Sa./So. von 10-18 h, 390 22./23.02.13 Impulse, Gasstr.5, 24340 Eckernfrde

    Workshop Superbrain Yoga 18.30-21.30 h, je 50 29.01.14 (Mi) Wrage Center, Schlterstr. 4, 20146 Hamburg13.02.14 (Do) Forum, Am Markt 11, 24848 Kropp

    Meditation Zwei Herzen nach GMCKSjeden 3. Montag i. M. 18:15 bis 19:45 h (15)Wrage Center, Schlterstr. 4, 20146 Hamburg13.12.2013 Impulse, Gasstr.5, 24340 Eckernfrde 20.02.2014 Impulse, Gasstr.5, 24340 Eckernfrde

    Anmeldung & Info 040 / 47 79 [email protected]

    www.pranameditation.de

  • 24

    ImPulse 6/2013

    Programm

    Andrea SiegerPraxis fr syst. Psychotherapie (HPG)

    Dipl. Sozialpdagoginsyst. FamilientherapeutinHeilpraktikerin f. Psychotherapie

    Systemische Psychotherapie/ Familientherapie Kinder- und Jugendtherapie Familienaufstellungen in Einzelsitzungen und Gruppen Coaching Yogatherapie

    Termine Familienaufstellungen: Samstag, 22.02.2013, 13:00 - 18:00 Uhr

    Burgstr. 2 24106 Kiel0431 6 91 21 07 www.andrea-sieger.de

    Einzel

    sitzu

    ngen

    nach

    Verei

    nbaru

    ng

    Praxis fr schamanische Heilkunde & AusbildungGhesa Willerding

    Infos & Anmeldung Tel.: 04635/1231 [email protected] www.ladeva.de

    Schamanische Wurzeln entdeckenDie Flle des Lebens sprenIn die eigene Kraft kommen

    Bei sich sein im Hier und Jetzt

    "Ausbildung zum/r schamanischen Heiler/in" Einstieg bis Jan. 2014 mglich

    In 8 intensiven Seminaren werden schamanische Heiltechniken und traditionelle Heilrituale vermittelt.

    Verborgene Fhigkeiten werden entdeckt. Vorhandenes Wissen iet mit ein. Persnliche Begleitung durch schamanische Heilsitzungen, Schwitzhtte und Trommelgruppe

    "Die Begegnung mit dem eigenen Krafttier" 11./12.1. 140,-

    In der schamanischen Reise erleben wir den Kontakt mit unseren Kraft-tieren und geistigen Lehrern fr ein Leben in Heilung, Liebe und Kraft.

    "Ho`oponopono" 25./26.1.Ein hawaiianisches Heilsystem, mit dem wir Probleme und Blockaden mit Leichtigkeit au sen und unsere Zukunft gestalten knnen. 140,-

    "Bau einer schamanischen Vollmondtrommel" 14./15.2. 140,- + Material

    www.schamanismus-naturmedizin-seminare.de

    Lichtkette Lange Brckstr. 13 24211 Preetz04342 [email protected]

    Das einzige Kristallheilzentrum in Schleswig Holstein Neue Seminare 2014Metatron-Diamant-Lichtpriester-Ausbildung Litios 1 - Der Kristalline LichtkrperLitios 2 - Der Kristalline Lichttempel Pendelseminar: Pendeln mit EngelnMetatron-Merkaba-AktivierungChanneling-AusbildungGttinen-Seminar: Die Gttin erwachtEngel- & Meister-SeminarManifestieren mit Metatron: Die Meisterseele erwachtVenuslicht-Seminar: Der Liebesweg der Neuen ZeitAshtar-Sternenmatrix-Ausbildung Die Drei Sphre: Die Engel als himmlischer Berater, Verwalter & BotenElementarwesen - Delphin, Einhorn & Drache Druidenstein-Erlebnistage, Landscape HealingYoung Living l AbendeEngelberatung, Channeling, EinweihungKristallmeditation, Lichtoperation & Lichtkristall-hei-lung - BehandlungChakra & Aura Harmonisierung, Lichtbder, Muschel-klang, Kinderenergie-BalanceLichtkristalle von aufgestiegenen Meistern, Elohim, En-gel, Kraftiere, PlanetenAtlantis, Lemuria, Hyperborea, Feen und Elfen Engelmalerei, Heilkarten,Kristallketten, Diamant Essen-zen, Elexiere, P anzen, Kruter- & Baumle, Sonnen- & Naturkrfte

    www.litios.de

  • 25

    ImPulse 6/2013

    Zum Thema

    ist eine ganzheitliche Massageform, die nicht nur den Krper, sondern den Menschen als Ganzes berhrt. Achtsamkeit spielt dabei eine wesentliche Rolle.Massage eine alte Tradition

    Bevor wir unsere Methode vorstellen, mchten wir die ungezhlten Kolleginnen und Kollegen wrdigen, die weltweit und seit alters her Menschen mit dem untersttzen, was wir immer bei uns tragen: Unsere Hnde, unser Herz und unsere freundlichen Worte. Ihnen fhlen wir uns verbunden, und die zugrun-deliegenden Prinzipien dieser Tradition(en) bringen wir unseren Teilnehmern bei.Massage kann viel mehr sein, als ein blo-es Durchkneten von Rcken oder Schultern.

    TouchLife

    Massage kann nicht nur das Muskelgewebe, sondern auch die Haut als wichtiges Schutz-, Sinnes- und Ausscheidungsorgan verwhnen, den Menschen als Ganzes berhren und tie-fes Wohlbefinden und Gesundheit schenken wenn sie nicht nur fachgerecht, sondern auch entsprechend achtsam und einfhlend praktiziert wird. Auf diesem Ansatz beruht die Massage-Methode TouchLife. Viele, individuelle Behand-lungsmusterTouchLife besteht aus vielseitigen und unterschiedlichsten Massageablufen und Kombinationen mit dem Ziel, dass man sich nach der Massage deutlich wohler in der eigenen Haut fhlt. Unzhlige Klienten haben bei TouchLife zum ersten Mal die Erfahrung

  • 26

    ImPulse 6/2013

    Zum Thema

    www.touchlife.deInformationsportal zur Methode, den Ausbildungen, Rechtsgrundlagen, Publikationen ber TouchLife und ber 400 Adressen zertifizierter Behandler in Deutschland, Schweiz und sterreich.Frank B. Leder und Kali S. von Kalckreuth ...sind Massage-Lehrer und Begrnder der TouchLife Methode. Sie sind krperthera-peutisch ausgebildet und praktizieren die Achtsamkeitsmeditation. Seit 1989 bilden sie TouchLife Praktiker aus. Von ihnen autorisierte Schulen fr TouchLife Massage gibt es bei Kassel, in Darmstadt, Kln, Jena, Rostock, Mnchen, CH-Solothurn und A-St. Plten.

    gemacht, wie tief entspannend eine einstn-dige Behandlung der Beine sein kann, wie gut sie vom Festhalten ins Loslassen kommen, wenn ihre Arme massiert wurden oder wie (er-)lsend eine fachgerechte Bauchmassage ist. Nach einer Massage fhlt man sich ener-giegeladen, tief entspannt und wieder in der eigenen Mitte angekommen. Die achtsame und respektvolle Berhrung ist ein Genusserlebnis, das die inneren Krfte strkt, Stress abbaut, die Leistungsfhigkeit und das allgemeine Wohlbefinden steigert. ber die rein physiologische Wirkung hinaus frdert eine Massage so auch die Entspannung

    von Geist und Seele und eine bewusste Selbst-Wahrnehmung.Individuelle Vorgehensweise

    TouchLife Praktiker gehen individuell auf kr-perliche Beschwerden und Anliegen ein. Eine Sitzung dauert normalerweise 90 Minuten davon sind 60 Minuten fr die Massage vorgesehen, etwa 30 Minuten fr ein Vor- und Nachgesprch, bzw. eine Nachruhezeit. Die Massage selbst wird von den Praktikern jedes Mal neu gestaltet offen, achtsam und unter Bercksichtigung der momentanen Befindlichkeit des Klienten und auch seiner Wnsche bezglich Druck und Tempo der Berhrung. Begrnder und MethodeMitte der 1980er-Jahre entwickelten wir in einer ca. fnfjhrigen Praxisphase unser ganz-heitliches Massage-Behandlungskonzept. In unserer Frankfurter Praxis erarbeiteten wir ca. 100 besonders harmonische Griffablufe fr acht Krpersegmente und nannten die Methode TouchLife. Berhre das Leben der Name ist Programm und weist auf die elementar lebensbejahende Kraft von Berhrung hin. Fr diese Methode definierten wir fnf Pfeiler: Massagetechniken Gesprch Energieausgleich Atem Achtsamkeit. Achtsamkeit fr die Praktiker bedeutet, ihre Arbeit aus dem Raum des Mitgefhls zu gestalten. Achtsamkeit fr Klienten bedeutet, die Massagestunde als Chance zu erleben, sich im gegenwrtigen Moment wieder zentrieren zu knnen.Berufsbild und Ausbildung

    Als Begrnder von TouchLife haben wir die Methode bewusst nicht fr das medizinische Arbeitsfeld definiert. Wir ordnen TouchLife

  • 27

    ImPulse 6/2013

    Zum Thema

    bei den komplementren (die Schulmedizin ergnzenden) Behandlungsanstzen ein, wodurch auch Interessierte ohne medizi-nischen Grundberuf die Massage innerhalb der definierten Grenzen selbstndig ausben knnen und drfen. Die TouchLife -Praktiker haben sich im Internationalen TouchLife Massage Netzwerk als Berufsverband orga-nisiert. Nicht nur die Methode, sondern auch die Ausbildung ist ganzheitlich orientiert. Unsere Lehrer legen besonderen Wert darauf, dass angehende Behandler alle Anwendungen am eigenen Leib erfahren, bevor sie sich nach einer Lern- und Praxisphase damit an Klienten richten. Fr diesen ganzheitlichen Lernweg und den ausgewogenen Lehrplan fr Theorie und Praxis wurde die TouchLife-Schule ausge-zeichnet und ehemalige Teilnehmer schwr-men noch lange von den berhrenden Seminarzeiten.

    Verschenken Sie doch einewohltuende Massage!Praxis fr Ergotherapie Entspannungsmassagenenergetische Balancierung

    Silke Hansen ochsenweg 324848 Kropp

    Termine nach telefonischer Vereinbarung 04624 / 8 03 31 99 AB

    B u c h a n k a u f

    Schungit - der Stein der Lebensenergie - in groer Auswahl. Neue Schmuckkollektion eingetroff en.

  • 28

    ImPulse 6/2013

    Pflanzenportrait

    Die Fichte wurde einst als Schutzbaum von unse-ren Vorfahren verehrt. Sie galt als Lebens- und Mutterbaum und sollte wie der Holunder den Menschen Krankheiten abnehmen. Als Richt-baum beschtzt sie das Haus vor Unglck und wird noch heute in den Richtkranz gebunden. Als Maibaum war sie die Irminsule der Nord-vlker, das Baumheiligtum der Germanen. Fr die frhen Vlker war die Tanne ein Baum mit auerordentlich magischer Kraft, der das Unheil von einem fern halten konnte. So wurde ber-liefert, dass Geister Orte meiden, an denen sich Tannenholz befindet. Heute ist die Tanne oder Fichte das Symbol fr Weihnachten und Weihnachten bewegt uns fast alle. Die einen lieben es, weil die ganze Familie zusammen kommt und die anderen hassen es, weil die Familie zusammen kommt. Weihnach-ten verkrpert fr die einen das nach Hause kommen, die Geborgenheit, Gemeinschaft, Freude, Freunde und Familie, am Ofen sitzen, alten und neuen Geschichten lauschen, umhllt sein vom Tannenduft, gutem Essen und Lebku-chen. Fr die anderen ist es ein gern genomme-ner Anlass, um alte Konflikte auflodern zu lassen. Sie verbinden Weihnachten mit Konsum, Stress oder Streit. Dabei feiern wir zu dieser Zeit eigentlich den Sieg des Lichtes ber die Dunkelheit, was wir sowohl in dem ursprnglichen Fest der Winter-sonnenwende am 21.12., dem altgermanischen Julfest, als auch in der Geburt Jesu Christi zum 24.12. wieder finden. Auch durch Jesus ist Licht auf diese Welt gekommen. Laut berlieferung legte der Papst 813 den Geburtstag von Jesus auf den 25. 12.. Von da an wurde dieser anstatt seiner Taufe (6.12.) gefeiert. Die Fichte oder Tanne war und ist seit Jahrtau-senden das Symbol fr das Leben im germani-schen genauso wie im Christentum. Lngst hat der Tannenbaum Einzug in die Kirchen gehalten. Seine grnen Nadeln symbolisieren das ewige Leben. Die Kerzen, das Licht und die Glaskugeln, die wir heute anstatt von pfeln aufhngen, die Fruchtbarkeit. Wir finden die Fichte in Mittel- und Nordeuropa. Sie kann bis zu 60 Meter gro

    Die Fichte (Picea abies)

    werden. Ihre Nadeln erneuern sich ca. alle 7 Jahre und sie wachsen bis in Hhen von 2000 Metern. Aus ihrem Harz wird Terpentin gewonnen. Heilkrftig sind Harz, Nadeln und Holz. Das Harz wirkt antiseptisch und wurde frher als Wund-heilmittel in vielen Salben und Pflastern verwen-det. Auerdem wirkt es durchblutungsfrdernd und hilft bei Rheuma, Arthrose, Hexenschuss und Gliederschmerzen. Langsames Kauen klei-ner Harzstcke soll das Zahnfleisch festigen und wird bei Zahnfleischbluten empfohlen. Die Fichte ist lungenwirksam und nervenstrkend. Ihre therischen len wirken schleimlsend und auswurffrdernd bei Husten und Verschleimung. Tannenspitzentee wirkt blutreinigend und hilft auf Grund seines hohen Vitamin C Gehaltes bei Frhjahrsmdigkeit. Die Sammelzeit ist April/Mai. Im Frhjahr sind die jungen hellgrnen Triebe ganz zart und wir knnen sie fr Salate, l und Hustensirup verwenden. Hier noch drei einfache Rezepte: Tannentee zur Inhalation oder als nerven-strkenden Badezusatz: Frische Tannen-zweige ca. 20 Min. in einem abgedeckten Topf kcheln, abseihen und unter einem Hand-tuch inhalieren bzw. dem Badewasser zuf-gen. Sitzbad hilft bei Blasenentzndung. Fichtennadell: Frische junge Fichtentriebe in geschmacksneutralem l (z.B. Diestell) einle-gen, 3 Wochen an einen sonnigen Platz stellen.Hustensirup: Frische Fichtensprossen in ein weithalsiges Glas fllen, mit Wasser bedecken und 4 Tage in die Sonne stellen. Danach 20 Min. kochen lassen und abseihen. Die Flssigkeit mit Zucker andicken. Auf 1 Liter Flssigkeit gibt man 1kg Zucker. Diesen Fichtenhonig in sau-bere Marmeladenglser abfllen. Auch lecker als Brotaufstrich. Der Sirup ist wirksam bei Husten, Erkltungen und Grippe. Vielleicht ist es Zeit sich zu Weihnachten wieder auf das Licht zu besin-nen und das Fest auf die ganz eigene Art in Frie-den und Liebe zu gestalten. Z.B. knnen wir beim Entznden der Kerzen an unserem Baum fr all unsere Lieben, fr Familie und Freunde ein Licht entznden. Ich wnsche allen ein friedliches und lichtvolles Weihefest.

    von Ghesa Willerding

  • 29

    ImPulse 6/2013

    Zum Thema

    BERHRUNG ein Wort mit ganz vielen Bedeu-tungen. Berhrung kann eine Geste sein, dich selbst Berhren, jemanden Berhren, aber auch innerlich berhren uns viele Dinge oder du kannst mit etwas in Berhrung gebracht werden. Berhrung bedeutet auch eine Form von Kontakt aufnehmen, in Kontakt kommen. Jetzt in der Weihnachtszeit hre oder singe ich auch in meinen Kursen gerne das Moola Mantra. Dieses Mantra steht fr die Kontaktvertiefung mit dir selber, mit deinem inneren Licht. Und mit uns selber in intensive Berhrung zu kommen ist manchmal gar nicht so einfach. Das bedeutet fr uns, wir mssen uns mit uns selber auseinander setzen. Dieses Mantra schenkt dir auch Vertrauen in das Leben und Freude am Sein. Die dunkle Jahreszeit ist fr einige Menschen auch recht schwierig, sie schlgt aufs Gemt und anstatt mit anderen Menschen in Kontakt und in Berh-rung zu kommen, ziehen wir uns zurck. Die Berhrung mit dem Sonnenlicht, das uns Kraft und Energie schenkt fehlt uns. Viele Menschen neigen jetzt auch zu Stimmungsschwankungen und zu Depressionen. Umso wichtiger ist es in dieser dir selber etwas Gutes zu tun. Freude an der eigenen Existenz zu spren und Frieden im Sein empfinden. In der heutigen schnelllebigen Zeit leben auch immer mehr Menschen alleine. Die Zahl der Singles erhht sich und damit gibt es auch immer mehr Menschen die nicht in den Genuss einer krperlichen Berhrung wie eine Umarmung kommen. Und dies ist doch so wich-tig fr uns. Berhrung bedeutet auch spren. In Kontakt mit einem anderen Menschen kommen. Eine Berhrung spren und wahrnehmen. Berhrung bedeutet auch Streicheleinheiten fr die Seele.Warum mit einem Mantra in Berhrung kommen? Mantra? Was bedeutet das eigentlich und wofr soll es gut sein mit einem Mantra in Berhrung zu kommen, es zu singen, zu Chanten oder auf sich wirken lassen? Man = Geist, tra = Projektion.Also die Projektion des Geistes, es ist eine Tech-nik, um den Geist auszurichten und das Unter-bewusstsein zu reinigen. Chanten bedeutet das wiederholte Sprechen eines Mantras, das immer

    wieder Wiederholende. Die durch ein Mantra erzeugte Vibration stimuliert Energiepunkte, die an unserem Gaumen liegen, dies wirkt beruhi-gend auf unseren Geist, das Gehirn und unsere Psyche. Also vielleicht einfach mal zulassen mit etwas Neuem in Berhrung zu kommen. Eine neue Berhrung zulassen. Neues wirkt immer Belebend auf uns. Das Moola Mantra wird in Sanskrit gesungen, eine Alt indische-gelehrten Sprache. Selbst wenn du die Bedeutung und die Worte nicht kennst, kann das Mantra auf dich wirken.

    Moola Mantra

    Om Sat Chit Ananda Parabramha (Ich verneige mich vor dem hchsten Wesen (Existenz, Bewusstsein, Glcksseligkeit)Purushottama Paramatma (Ich verneige mich vor dem Gttlichen, die Menschliche Form und alles was in deinem Herzen ist)Sri Bhagavati Sametha (Ich verneige mich vor der Weiblichkeit und der Mnnlichkeit)Sri Bhagavate Namaha (Das Hchste ist die Wahrheit, das Sein) Moola selbst bedeutet Fundament. Und ein festes Fundament brauchen wir im tglichen Leben, denn nur wer fest und sicher steht, kann sich auch sicher bewegen.Mantra lmassage (ayurvedisch)-eine Well-nessmassage die in Streichelartigen Bewegun-gen mit warmen l ausgefhrt wird. Der ganze Krper wird durch das l gewrmt, der Stoff-wechsel wird angeregt und der Krper kann Gift-stoffe abtransportieren. Dazu wirkt das Moola Mantra auf dich. Lass es wirken. Termine nach Vereinbarung.

    Mantra Berhrung zur Kontaktvertiefungvon Tanja Martens

  • 30

    ImPulse 6/2013

    Zum Thema

    Der erste Kontakt!

    Ich bin eingeladen und nhere mich dem Objekt zum ersten Kontakt. Freude, Neugier und Wohlwollen sind mit unterwegs. Was werde ich gleich wohl berhren! Wie werde ich es wahrnehmen, empfinden? Was sendet es aus? Es kann warm, kalt, neutral, klein, gro, modern, elegant, antik, metallisch, porzellanen, holzig sein. Vor dem Objekt angekommen, schaue ich mich um. Meine Sinne laufen auf Hochtouren. Alle meine Sender sind online. Informationsflle ber meine Augen, meine Ohren und meiner Nase. Das Fhlen wird gleich direkt in Form des Handelns folgen. Der erste Berhrungs-Kontakt mit dem Haus, zu dem ich gerufen wurde. Ich berhre den Haustrgriff. Meine haptischen Sinne werden jetzt umfassend aufgerufen wahrzunehmen, wie dieser indi-viduelle Trgriff dieses Hauses sich anfhlt.Unglaublich, wie viele Informationen allein in einem Trgriff zu finden sind. Ich lade Sie ein, gehen Sie mit mir auf die Reise ihrer haptischen Sinne. Das Erste, was auffllig sich in unseren Blick drngt, ist die Optik. Diese wird nach

    dem Empfinden der eigenen individuellen Art von Schnheit-Stil und Vereinbarkeit des Praktischen ausgewhlt. Das ist gut so. Es ist wie eine Funote. Sagt etwas ber den Hausbesitzer/in aus. Seinen Geschmack, sei-nem Stil, seiner Botschaft nach auen. Das Anfassen hat schon eine andere Frbung. Wie liegt der Griff in der Hand. Ist er kantig, volumins, dnn, zwei verschieden Materialien, rostig usw. Die Liste knnte in ihren Gedanken erweitert werden. Das ist also das Gefhl, das der Hausbesitzer/in und seine Mitmenschen jeden Tag mehrfach aus dem Haus, als gespeicherte Empathie mitnehmen wird und auch spter wieder in sein/ihr Haus fhrt. So weit so gut. Wer meine Berichte schon mal gelesen hat, wei, dass es mehrfache Ebenen gibt im Feng Shui. Das macht es ja auch so interessant, was es dort, hinter dem Konkreten, in der Tiefe, im nicht Sichtbaren noch alles zu ent-decken gibt. Und das mchte ich betonen, in unserem Unterbewusstsein sehr wohl uner-lsslich arbeitet. Ist der Trgriff wirklich fest habe ich in meinem Leben alles stabilisiert? Vielleicht ist er etwas beweglich wackelt, quietscht, knarrt womglich? Haben sich

    von Monika Lthje

    Feng Shui

  • 31

    ImPulse 6/2013

    Zum Thema

    die Schrauben bzw. die Halterungen gelst? Spren sie in Gedanken mal nach, wie es fr Sie wre, solch einen Trgriff mehr-mals tglich zu bedienen oder anders herum, stellen Sie sich vor, wie es wre einen Trgriff zu bedienen, der stabil ver-ankert ist, keine Bewegungsberraschungen in sich birgt? Bewegungsberraschungen bringen unser Vorwrtskommen unse-re Bewegung immer erst einmal aus dem Flow, aus dem Takt. Der Krper gleicht diese minimale Bewegungsvernderung aus. Natrlich nur ein ganz klein wenig und den-noch ist das nicht unerheblich fr unser inneres Wahrnehmungssystem. Mehrmals am Tage kommt die gleiche Information in unseren Zellen als Bewegungserschtterung und in unserem Unterbewusstsein an. Diese Erschtterung wird als instabil gespei-chert. Vorsichtig sein keine verlssliche Bewegung mglich, es kann jedes Mal eine berraschung sein. Unruhe.Eine andere Ebene der Wahrnehmung des Trgriffs ergibt sich ber die Handhabung der Trffnung. Ist es ein allgemein bli-cher Trgriff oder ein Trknopf/Knauf, eine Trstange. Auch hier ist die Information viel-fltig. Der Trgriff wird heruntergedrckt das heit ich bewege ihn abwrts. Der Druck erfolgt von oben nach unten. Beim Trknopf wird punktuell die Tr nach vorne aufgedrckt. Bei der Trstange wird der Griff mit der ganzen Hand senkrecht umfasst und nach innen geschoben.Die Handlungen sind ganz unterschiedlich auch das manifestiert ein Muster, um sich Einlass in (s)ein Haus zu verschaffen. Wird die Tr mit der linken oder der rechten Hand geffnet? Welche Energie wird ber unsere

    Haustr in die Rume getragen das Thema Macht oder Gefhl?Fr Aufmerksamkeit sorgt der Trgriff auf der Innenseite der Tr, der oft einen ganz anderen Griff hat. Ist Ihnen das schon mal konkret aufgefallen? Das bedeutet, dass der Trgriff innen eine andere Information fr uns transportiert, als der uere Trgriff undhat damit eine Doppelinformation fr Innen und Auen. Unterschiedliche Themen an ein und derselben Tr.Und um das noch zu erweitern, schauen sie mal die Trgriffe ihrer Haus-Innentren an. Was knnten diese haptisch bei ihnen aus-lsen, wenn Sie sie jetzt mal bewusst berh-ren? Weiterfhrend die Griffe von Schrnken und Kommodenschubladen. Unsere Hnde sind ganz sensible Informationssender. Bewusst beobachtet und erlebt knnte sich eigenes offenbaren, worauf die Berhrung hinweisen will. Eines ist allen gemeinsam sie ffnen Tren zu Menschen, ihren Rumen und ihrem Innenleben. Impulse fr die Seelewww.raum-und-seele-online.de

    sucht VerteilerIn fr Kiel

    Bei Interesse bitte melden unter 04352 / 91 11 02

    "Der einzige Weg, unsere Einsamkeit zu berwinden, ist das Berhren. Nur auf diesem Wege knnen wir lernen, ganze Wesen zu sein." (aus: "Seven arrows" von H. Storm)

  • 32

    ImPulse 6/2013

    Die Daten:03.12. Neumond 1:22 MEZ Sonne und Mond auf 1059` im Schtzen07.12. Mars wechselt in die Waage17.12. Vollmond 10:28 MEZ Sonne im Schtzen, Mond auf 2536` in den Zwillingen21.12. Zeichenwechsel: Sonne im Steinbock22.12. Venus wird rcklufigDie Deutung:Am 3. Dez treffen sich Sonne u. Mond im 11. Grad des Schtzen z. Neumond. Mit dem Neumond beginnt der Sonne-Mond-Zyklus, der am 17. Dez mit dem Vollmond seinen Hhepunkt erlebt. Im Schtzen geht es um Erkenntnis und Horizonterweiterung. Jeder muss individuell klren, ob es ihm mehr um die innere oder uere Erweiterung geht. Es kann uns bewusst werden, wo wir eine Erneuerung, wo wir Inspiration und Idealismus brauchen. Im Quadrat zum Chiron kann uns bewusst werden, welche tiefliegenden Verletzungen oder ngste uns blockieren, wenn es um die nchsten Schritte in unserer Entwicklung geht.Am 7. Dez wechselt Mars von der Jungfrau in die Waage. Die Waage liegt dem vom Mars beherrsch-ten Sternzeichen Widder genau gegenber. Hier ist Mars am weitesten von seinem Bereich entfernt. So richtig wohl fhlt sich Mars nicht im Luftzeichen Waage, denn ihm liegt weder Harmonie, noch Diplomatie oder das Streben nach Schnheit und sthetik. Der Kriegsgott Mars muss in der Waage lernen, nicht sofort loszuschlagen, sondern auch das Gesprch, die Verhandlung u. den mglichen Kompromiss zuzulassen. Mars kann hier nicht seine Belange einfach durchsetzen, sondern muss die Vorstellungen und Wnsche anderer miteinbezie-hen. In dieser Phase kann es uns leichter gelingen, Frieden zu schliessen oder uns zumindest in diese Richtung hin zu orientieren.Am 17. Dez stehen sich die Sonne im Schtzen u.

    der Mond im Zwilling auf 26 Grad zum Vollmond gegenber. Diese Opposition aus Zwilling u. Schtze beschreibt den Gegensatz aus Wissen u. Erfahrung, aus Theorie u. Praxis. So sollen die aus Begegnungen u. Lebenserfahrung gewonnenen Infos zur Horizonterweiterung fhren. Es geht ums Lernen u. Lehren. Das ist in kritischen Zeiten be-sonders wichtig, denn viele von uns sind durch Finanzkrise u. Turbulenzen um Europa u. den Euro stark verunsichert. Hier kann uns fundiertes Wissen u. klare Selbsterkenntnis helfen, uns wieder auf die wesentlichen Bereiche des Lebens auszurichten.Am 21. Dez ist Wintersonnenwende, was nichts anderes bedeutet, als das die Sonne vom Schtzen in den Steinbock wechselt. Das ist der Winteranfang 2013. Der Steinbock ist das letzte Erdzeichen im Tierkreis u. steht mundan gesehen fr die Gesellschaft, fr Politik u. Gesetze. Fr uns gilt es herauszufinden, welchen Weg wir einschlagen wollen. Gehen wir den Weg der Materie u. des Konsums oder begeben wir uns auf den Weg zum Licht. Im Steinbock gilt es, sich auf das Wesentliche zu beschrnken u. nur jeder von uns kann fr sich herausfinden, was fr ihn das Wesentliche ist.Am 22. Dez. wird Venus auf 2859` im Steinbock rcklufig. Sie wird am 1.02. wieder vorlufig, er-reicht den Stand wie zu Beginn ihrer Rcklufigkeit erst am 2.03. Ihre Rcklufigkeitsschleife sorgt dafr, dass die Venus sehr lange im Sternzeichen Steinbock ist (5.11.-5.03.). Damit wird es um Dauerhaftigkeit in Liebe u. Beziehungen, aber auch um Sicherheit gehen. Mit der Venus im Steinbock stellt sich die Frage, wie wir am besten unser Geld anlegen/welche Anlagemethoden langfristige Sicherheit garantieren. Die Frage nach dem Preis fr Immobilien kann in dieser Phase ein Thema sein. Aber die Venus steht auch fr Beziehungen. In ihrer Rcklufigkeit kann es sein, dass wir Beziehungsverhalten in Frage stellen. Auch unsere Partnerschaften sollten jetzt untersucht werden.

    Astrologische Konstellationen im Dezember 2013

    Norbert Giesow, geboren im Zeichen des Steinbocks ist Astrologe, Buchhndler und Buchautor (u.a. Astrologie und Buddhismus). Er war ber Jahre regelmig im NDR bei der Sendung Astro-Talk ttig, gibt Kurse, Workshops und hlt sehr gern Vortrge.

  • 33

    ImPulse 6/2013

    Astrologische Konstellationen im Januar 2014

    Astrologie ist die Lehre vom Sinn, der in den Sternen liegt. In jedem Abschnitt des Universums ist das ganze Universum enthalten. Auch wir sind ein Teil des Universums, darum knnen uns die astrologischen Konstellationen den passenden Zeitpunkt oder den idealen Zeitrahmen geben.

    Die Daten:

    01.01. Neumond -1- 12:14 MEZ Sonne und Mond auf 1057` im Steinbock16.01. Vollmond 5:52 MEZ Sonne im Steinbock, Mond auf 2558` im Krebs20.01. Zeichenwechsel: Sonne im Wassermann30.01. Neumond -2- 22:39 MEZ Sonne und Mond auf 1055` im Wassermann

    Die Deutung:Der Januar 2014 hat zwei Neumonde. Am 1. und am 30. Januar kommt es zum Treffen von Sonne und Mond. Am 1. Januar findet der Neumond im Steinbock, am 30. Januar knapp dreiig Grad wei-ter im Wassermann statt. Das bringt es mit sich, dass es im Februar 2014 gar keinen, aber dafr im Mrz 2014 wieder zwei Neumonde geben wird.Der Neumond am 1. Januar 2014 hat nicht nur wegen seines Datums am ersten Tag des Jahres, sondern auch wegen seiner astrolo-gischen Bedeutung eine besondere Bewandtnis. Sonne und Mond treffen sich auf 11 Grad im Steinbock. Pluto befindet sich ebenfalls auf 11 Grad Steinbock, so dass der Neumond den Pluto aktiviert. Uranus - auf 9 Grad im Steinbock befin-det sich im Quadrat dazu und damit aktiviert der Neumond das ber Jahre bedeutsame Quadrat von Uranus und Pluto in den kardinalen Zeichen. Mars in der Waage steht auerdem im Quadrat dazu und Merkur befindet sich auf 13 Grad nur zwei Grad vom Neumond und Pluto entfernt. Da sich auch Jupiter befindet auf 16 Grad im kardi-nalen Zeichen Krebs und damit in Opposition zum Neumond/Pluto und im Quadrat zum Uranus und zum Mars befindet, ist das groe Quadrat-Kreuz in den kardinalen Zeichen komplett. Dieser Neumond bringt die globale Entwicklung seit 2008 (Eintritt des Pluto in den Steinbock) auf den

    Punkt. In dieser Zeitphase werden wir wissen, woran wir sind. Am 16. Januar stehen sich die Sonne im Steinbock und der Mond im Krebs im 26. Grad zum Vollmond gegenber. Venus im Steinbock ist rcklufig und nahe beim Mond im Krebs steht die Lilith, so dass dieser Vollmond auch einen Bezug zu verletz-ten Gefhlen in Liebe und Partnerschaft hat. Die Achse Steinbock-Krebs hat auch immer mit der Entscheidung zu tun, wie viel Energie und Zeit wir unserer Familie (Krebs) und wie viel wir un-serer Karriere, unserem Beruf, unserer Berufung (Steinbock) geben. Dieser Vollmond kann die ge-sammelten Gefhle der Menschen, des Volkes, zum Ausdruck bringen. Wie zufrieden sind wir mit der Politik, der Wirtschaft, unserem Leben in der Gesellschaft?Am 20. Januar wechselt die Sonne auf ihrer ge-dachten Bahn vom Steinbock in den Wassermann. Dieses ist die tiefste Zeit des Winters und in unseren Breiten sind wir gezwungen, uns viel drinnen aufzuhalten. Der Wassermann tauscht sich gern mit Gleichgesinnten aus und entwickelt immer wieder neue und innovative Ideen. In die-ser Zeit sollten wir unseren Individualismus leben und nach persnlicher Freiheit streben.Der zweite Neumond im Januar 2014 findet am 30.01. auf 11 Grad Wassermann statt. Sonne und Mond stehen dabei in Konjunktion und es beginnt ein neuer Zyklus, der von den Werten des Wassermanns bestimmt ist. Die gleichzei-tig stattfindende Konjunktion der rcklufigen Venus mit Pluto in Opposition zu Jupiter bringt die Themen Wertung und Bindung mit in den Neumond ein. Wie viel Bindung und wie viel Freiheit brauche ich? Was bin ich bereit zu tun, um mich aus Abhngigkeiten zu lsen? Der Neumond im Wassermann wird einige dieser Themen in uns anregen.

  • 34

    ImPulse 6/2013

    Kompetenzen

    Atmen Tnen Singen

    Hilfe bei Chronischen AtemwegserkrankungenStimmproblemenVerspannungen, Bauchweh, Kopfweh, Migrne

    Strkung des Immunsystems

    AtemtypbestimmungKrperarbeit mit Atem und StimmeGesangunterrichtAufnahmeprfungsvorbereitung

    Manuela MachSngerin, Gesanglehrerin, Atemtherapeutin, Fortbildungen in Lichtenberger Methode, Alexandertechnik, Feldenkrais, Terlusollogie, Reiki, Tai Chi, Chi Gong [email protected]: 04621 - 3 34 58

    Ankommen Loslassen Entspannen

    Ferienwohnungen unter Reet an der Nordsee, auf Wunsch vollwertige Verpflegung

    Energiearbeit & Wohlfhlmassagen (Shiatsu & tibetische)

    Narbenentstrung - Besprechen

    Meditatives Bogenschieen

    Strandlper

    Andrea & Ralph Brgerin Tating/Tholendorf0 48 63 - 950 553

    Tu Dir was Gutes!

    www.strandlper.de

    Astrologie

    Angewandte Astrologie25 Jahre Erfahrung Berate in Bereich Beruf, Beziehungen, Gesundheit und Spiritualitt

    Vortrge, Coaching, Seminare,Traumreisearbeit

    Norbert GiesowAstrologe und Autor

    Grasweg 424119 [email protected]deTel. 0431-94688

    Anwaltskanzlei

    An der Marienkirche 524768 Rendsburg

    [email protected]

    Tel. 04331 / 14 61 52Fax 04331 / 14 63 23

    Fachanwalt fr FamilienrechtFrank Karstensen Erbrecht

    Alternative Heilbehandlung

    Psychologische AstrologieLebensberatung Krisenbewltigung

    Persnlichkeitsbildung

    &Naturheilkunde

    sanfte Hilfe bei Frauenbeschwerdenund gesundheitlichen Problemen

    ManuelaKsel - von Oesen

    HeilpraktikerinAstrologin

    24376 Kappeln-RabelTel.: 0 46 42 - 92 22 52

    www.praxis-kuesel.de

  • 35

    ImPulse 6/2013

    Kompetenzen

    Computer

    Webseiten Internet PC

    Kostengnstige Webseiten als CMS (knnen selbst aktualisiert werden) oder konventionell

    Internet Anschluss - Beratung + Installation

    PC/Windows -Beratung, Installation,

    Wartung, Unterricht, Hilfe bei Notfllen, ...

    EDV-ServiceSebastian Hirsch

    04351-475 315Aschauer Landstr. 424340 Altenhof

    [email protected]

    Beratungspraxis

    Biografiearbeit Elternberatung Paarberatung Supervision Mediation Beratung fr Alleinerziehende und Pachworkfamilien

    Monika Kiel-Hinrichsen

    Hofholzallee 2224109 Kiel

    Tel: 0431 - 800 17 54

    [email protected]

    Beratung & Energiearbeit

    Das Leben ist viel zu kurz, um sich zu beschrnken. (Nietzsche)

    Die eigene Beschrnkung erkennen und auflsen, dafr biete ich Untersttzung mit:

    Spiegelgesetz Energiebertragung Aktivierung der Selbstheilungskrfte Hypnose und mehr

    Kirsten WolterCoach und Energetikerin

    Linas Diek 2124232 Schnkirchen

    Tel.: 04348/912514

    www.Blick-ins-Selbst.de

    Aufstellungsarbeit

    Neues geistiges FamilienstellenNeue Lsungen fr sich findenMediale systemisch karmische Aufstellungsarbeit

    Einzelaufstellungen und Beratung

    Aufstellungsseminare in Hamburg, Kiel, Lbeck, Itzehoe, Flensburg, Eckernfrde, Uetersen, Bremen, und weiteren Orten

    Wochenendkurse und Ausbildung

    Holger EybeMhlenstrae 1225436 Uetersen

    Tel: 0 41 22 - 40 81 377Mobil: 0160 - 99 68 00 96

    www.lebensberatung-eybe.de

    Coaching & Seminare

    Tsch 2013 Moin 2014! Herzlich Willkommen neues Jahr!Altes wird wrdevoll verabschiedet, Plne konkreti-siert, Visionen mit Leben erfllt! Wir betrachten Ihr Ziel und wie wir vorhandene Kraftquellen neu aktivieren knnen.Mit energetischen und spirituellen Methoden, viel Bodenstndigkeit und Humor erschaffen wir ein wirklich gutes Neues Jahr!Sonntag 15.12., 10 18 Uhr 99 oder Montag 30.12., 18 22 Uhr 49

    Klausdorfer Strae 8724161 AltenholzTel. 0431 887 849 [email protected]

  • 36

    ImPulse 6/2013

    Kompetenzen

    Feldenkrais Methode

    Bewusstheit durch BewegungDiese Gruppenarbeit bietet die Mglichkeit zu ler-nen, sich selbst zu erkennen und wahrzunehmen. So knnen Schmerzen verringert, knstlerische oder sportliche Fhigkeiten, Wohlgefhl gesteigert werden. Sie knnen jederzeit in die fortlaufenden Gruppen einsteigen (auch zur Probe).

    Kurse in Eckernfrde Flensburg Kiel Rendsburg Schleswig

    Leon HahnFeldenkrais-LehrerGut Hkholz34369 WaabsTel 04352/956208Tel 04352/956581Fax 04352/[email protected]

    Energetische Transformation

    Trans(ce)formationheilung innerwise nach Uwe Albrecht: - Arbeit mit dem Hologramm - IMAGO (syst. Stellen fr jedes System, Firma, Beziehung, Beruf, Familie) - Heilatem - Energiekarten Klrung aller unreinen Energien

    Eske FockenSpirituelle Heilerin

    Eduard-Adler Allee 11 24106 KielNeu: Tel. 0431-289 20242

    [email protected]

    Familienstellen

    Hilfe und Begleitung

    auf dem Weg zur inneren

    Freiheit

    Individualhilfe und

    Familienaufstellungen

    Brigitta IrmerUrsachenheilung

    24582 BordesholmDuvendiek 36

    Termine nach Vereinbarung

    Tel.: 04322 15980173 67 40 871

    ElfenzauberDie Oase der inneren Balance, im Zentrum von Bredstedt, bietet neben einem groen Sortiment an Spirituellem und Energetischem auch Heilbe-handlungen, Klangmassagen nach Peter Hess und Seminare an.

    Elfenzauber ist zu einem Treffpunkt fr Men-schen geworden, die ganzheitlich und bewusst leben, aber auch fr Menschen, die sich in ver-schiedenen Lebensbereichen inspirieren lassen mchten.

    Markt 30 in 25821 Bredstedtwww.elfenzauber-bredstedt.deMo. - Fr. 09.00 - 18.00 UhrSa. 09.00 - 13.00 Uhr

    Edelsteine & Geschenke

    Edelsteine / MineralienFeng ShuiEngelkartenKristalleLiteratur & CDsLichtwesenessenzenRucherwerktherische le

    MIRAHeidrun DittertGroe Str. 79 / Neptunhof24937 FlensburgTel (0461) 2 24 28Fax (0461) 1 30 87Mo - Fr 10 - 18.30 hSa 10 - 16 h

  • 37

    ImPulse 6/2013

    Kompetenzen

    Ganzheitliche Zahnheilkunde

    Amalgamsanierung Quecksilberausleitung Materialvertrglichkeitstest Naturheilverfahren Bachblten - Homopathie

    Tiefenentspannung Hypnose Biokompatible/metallfreie Prothetik Zirkonoxyd eigenes Meisterlabor

    Laserbehandlung Energetische Medizin

    Joachim UngerZahnarzt

    Interessenschwerpunkt: Ganzheitliche ZahnheilkundeUmwelt-Zahnmedizin

    Breslauer Str. 2 24837 SchleswigTel. 04621 / 2 20 [email protected]

    Ganzheitliches Heilen

    Medizinbuddha Praxisjeden 2. + 4. Donnerstag im Monat, 20-21:30h

    Meditation der zwei HerzenA. Brodersen, Anm: 040 / 477 92020-21:30h jeden 1. Dienstag im Monat

    Rume HH-Gro-Flottbek 30m2 Terasse. Stunden-Tage-Wochenendweise fr Seminare, Gruppen, Behandlungen

    Lotus - SeeDrikung Dharma-Zentrum e.V.

    Kreisstr. 15 a22607 Hamburg

    Info 040 / 899 27 08

    Ganzheitliche Behandlung

    Heilungsweg im sicheren Raum des Herzens mit

    CranioSacrale Therapie & SomatoEmotionale Entspannung Vergebungsarbeit und Vertrauen

    Begleitend: Spagyrik, Klang, Homopathie, Bachblten

    Birgit Marita Jost Heilpraktikerin

    An der Reitbahn 1424937 Flensburg

    Tel. 0461 / 9787802

    http://www.birgit-marita.de

    Ganzheitliche Krpertherapien

    Gesundheitspraxis EckernfrdeSilke ErnstmeyerPhysiotherapeutin

    Osterrade 4724340 Eckernfrde04351 / 75 48 [email protected]

    Leben in BalanceGesundheit auf den Punkt gebracht

    Bowtech Therapie

    Emmett Therapie

    Aromatherapie

    Yoga in Kleingruppen (2 - 4 Teilnehmer)

    Yoga Nidra Tiefenentspannung

    Ihre Quelle fr:

    Licht Wesen ProdukteFeng Shui ArtikelEdle Steine, auch als SchmuckPendelFarbtherapie-BrillenWand- und FensterbilderTesla EnergieplattenTC Karaffen und -GlserEngel, Elfen und vieles mehr

    Esoterik & Geschenke

    Gertrud BareissWaitzstr. 41 A24105 Kiel

    Di Fr 09 16 UhrSamstag 09 13 Uhr

  • 38

    ImPulse 6/2013

    Kompetenzen

    Kraftbilder

    Tore zum BewusstseinMediale Kraftbilder

    Vertrauen (Selbst-) Liebe Frieden Flle Heilung Freude u.a. Engel Krafttiere Elemente Naturwesen

    Dauerausstellung: Bluetana, Bckergrube 59-61

    Corinna KlugMalerin

    Lbeck0451 / 5 02 16 68

    [email protected]

    Layout

    Mchten Sie sich gut prsentieren und bentigen Sie dabei professionelle Hilfe?

    Ich stelle Ihnen meinen Erfahrungsschatz zur Verfgung, gestalte Flyer, Plakate, Visitenkarten usw. nach Ihren Wnschen.

    Sprechen Sie mich gerne an.

    Barbara Dittrich

    Breeland 124369 Waabs

    04352 91 11 [email protected]

    Lebenshilfe & Energiearbeit

    Psycho-soziale LebensberatungSupervision und CoachingKriseninterventionSelbst- Erfahrungsgruppen (u.a. Mnner)Untersttzung bei der HerzensbildungPsycho-soziale Betreuung & Begleitung(u.a. in Lebens-Krisen und bei Demenz)Geistige Heilungsarbeit zur Selbstheilung Klrung und Entstrung geopathischer & baubiologischer ProblemeMail: [email protected]

    Jrg-Peter BlasiusPraxis Vital pur Dipl. Logotherapeut u.Existenzanalyt. BeraterPsycho-sozialer BetreuerEnergetischer HeilerDipl. - Ing. ArchitekturPraxisrume in Kiel &24340 Eckernfrde,Windebyer Weg 9mobil: 0174/ 93 266 25

    Krper-Psycho-Therapie

    Biodynamische Massage u. krper-

    orientierte Psychotherapie

    Klopfakupressur (EFT/TAT)

    NLP / Re-Imprinting / Timeline

    Rosemarie RterHeilpraktikerin fr Psychotherapie

    Dorfstr. 2624361 Haby

    Praxis 04356 / 9 86 40 24Privat 04356 / 12 15

    BER DEN KRPER DIE SEELE HEILEN

    Krperarbeit Energiearbeit

    TRAGER-Krperarbeit nach Dr. Milton TragerDie Frage nach Leichtigkeit bewegt uns unterbrechen alter Muster etwas Anderes Besseres fhlen dieses bewusst verankern neue Beweglichkeit, Freude, Freiheit und Leichtigkeit erfahren

    Fureflexzonenmassagerztlich geprft beim Verband Deutscher Sportmasseure

    Das Gesprch auf der Basis des aktiven Zuhrens Begleitung in Lebenskrisen

    Energiearbeit - das Eis in unseren Herzen schmelzen

    Wiebke Ott-ZieburPraxis fr KrperarbeitDipl.SozialpdagoginTRAGER-Praktikerin Fureflexzonenmassage

    Sdring 9 24357 FleckebyTelefon: 04354-2159625

    [email protected]

  • 39

    ImPulse 6/2013

    Kompetenzen

    Naturheilpraxis

    Psycho-Kinesiologie Body Talk

    LnB Schmerztherapie Bachbltentherapie

    Kunst des Besprechens Reiki-Anwendung

    Ela Ta Sin Hausentstrung-Strahlenschutz

    Seminare: Reiki alle Grade

    Magnified Healing Light Healing

    Monika Henschke Heilpraktikerin& Uwe Henschke Reiki-Lehrer

    Schilkseer Str. 12024159 KielTelefon: 0431/[email protected]

    Meditation

    Mette PetersenHeilpraktikerin

    Fridtjof-Nansen-Str. 1724223 Schwentinental

    04307 / 93 99 22www.licht-meditation-kiel.de

    Offene Meditationsgruppen In Kiel und Schwentinental

    Meditation bei natrlich schn Mittwochs in der Holtenauer Str. 5311-13 Uhr: Info, z.B. Meditation und Selbstheilungskraft, Gedankenyoga-Ideen, Meditieren mit Kindern, Tipps fr zu Hause13 und 14 Uhr: Anleitung (1-3 TN)

    Kostenfrei / auf Spendenbasis

    Lsungsorientierte Kurzzeittherapie

    Sylvia HarbeckHeilpraktikerin fr Psychotherapie

    Noldestrae 2424539 Neumnster

    04321 / 5562918

    [email protected]

    Einzel- und PaartherapieKlopfakupressurInnere Kind ArbeitRckfhrungEmotionale Blockadenlsungmit Gesang

    Seminare30. November 2013 Wie Beziehungen besser gelingen

    07. Dezember 2013 Programmiere deine Wnsche

    Naturheilkunde

    Energiearbeit:

    Akupunktur Schmerztherapie Reflexzonentherapie

    Bachbltentherapie Homopathie

    Praxis fr NaturheilkundeBarbara KallweitHeilpraktikerin

    Emanuel-Geibel-Str. 924782 Bdelsdorf

    Mobil 0172 8 48 61 38

    Naturheilpraxis

    Gesundheit kann man nicht machen, aber liebevoll ben.Therapie, Seminare, Ausbildungenwww.naturheilpraxis-diewald.de [email protected] (Therapie, Seminare, Ausbildungen)Homopathie/Kinesiologie/Psychokinesiologie/psychologiesche Astrologie

    Glcksworkshop 18.01., 14:30-18 Uhr

    Martina DiewaldHeilpraktikerinPhysiotherapeutinPsychotherapie

    Langebrckstr. 524340 EckernfrdeTel.04351 - 8803765

  • 40

    ImPulse 6/2013

    Kompetenzen

    Supervision

    Axel Preuschoff, Dipl.Pd.Systemische Praxis

    Remper Weg 225926 KARLUM (NF, bei Leck)Tel.: 04666 - 9 89 67 76www.supervision-preuschoff.de

    Angebote: Persnlichkeitscoaching, Supervision (DGSv.), Aufstellungen (DGfS.),Familien-Genogramm-Arbeit, Schamanische Heilbegleitung (FSS), Kommunikationskompetenzen,(therapeutisches) Bogenschieen, Gruppen: Aufstellungen / "unter Mnnern"/ Trommelreisen

    vier-wege-coachingVisionIntuitionEnergieRealisierung

    Selbstheilung

    ber den Erfolg jeder Therapie entschei-det mageblich etwas im Innersten des MenschenNutzen Sie darum Ihr Innerstes fr Ihren Weg zur Gesundheit!Genau dabei untersttze ich Sie.

    Naturheilpraxis

    Elisabeth PohlmeyerHeilpraktikerinDorfstrasse 2424784 WesterrnfeldTel.: 04331/830442

    www.selbstheilung-pohlmeyer.de

    Yogaschule

    Yoga-Energiearbeit, gelebte Philosophie fortl. Kurse in Eckernfrde & Kappeln-Rabel Dynamisch-meditativ-therapeutisch- Fr Sinnsuchende, Krper-& Atemwahrnehmende- alt und jung, schlank und mollig- Menschen mit handicap- In Lebenskrisen oder einfach aus der Freude heraus- Bei unterschiedlichen Krankheitsbildern - auch therap. Einzelarbeit

    Monika SchbelDipl.pd. Gesundheits-pdagogin(Yogalehrerin

    Yogaschule 24376 Rabel Dorfstr. 4

    Yoga-und Fureflexzonenseminare04642 965 668

    www.yoga-eckernfoerde-kappeln.de

    Schamanismus

    - Schamanische Ausbildung (Einzel- und Gruppenunterricht)

    - Schamanische Einzelsitzungen (Seelenrckholung, Rckfhrungen, Clearing und Krafttierreisen)

    - Tierkommunikation

    - Karma-Heilung-Ausbildung

    Sabine Grne

    Havetofter Str. 1824875 Havetoftloit

    [email protected]

    Zeit fr Dich

    NIKOLAUS-SPECIAL 6.12.13 . 19:00-21:00 h

    Candlelight Aerial Yoga Workshop 15,-

    Reinigen und Entgiften: Mit Detox-Yoga ins neue Jahr starten!

    17. Januar 2014 19:00- 20,- 21:00

    Tanja Martens . Dorfstr. 2 . 24357 Gby . 04354/[email protected] . www.yoga-feelgood.de

    Hatha Yoga . Aerial Yoga . Pilates . Anti-Stress Kurse . Wochenend-WorkshopsBusiness-Yoga . Personaltraining . Yogareisen . Ayurveda Massagen . Kinderyoga

  • 41

    ImPulse 6/2013

    Kompetenzen

    MAGDA HoLLANDEr-LAFoNVier Stckchen BrotEine Hymne an das Leben.Gebunden, m. Schutzum-schlag, 144 Seiten 12,9909/2013 Verlag: adeo

    Gemeinsam mit ihrer Mutter Esther und ihrer Schwester Irene wird die 16-jhrige Magda Hollander 1944 ins KZ Auschwitz-Birkenau deportiert. Drei von 437.403 ungarischen Juden eine unglaubliche Zahl, dokumentiert in deutscher Grndlichkeit. Ihre Mutter und ihre Schwester werden dort ermordet. Aber Magda erlebt in dieser Dunkelheit des Grau-ens ein Licht der Mitmenschlichkeit: Eine ster-bende Frau nimmt ihre Hand, legt vier kleine Stcke Brot hinein und sagt: "Nimm. Du bist jung. Du musst leben. Du musst das bezeugen, das alles hier. Damit es nie wieder geschieht, nirgendwo." Magda Hollander wird den Holocaust berle-ben. Lange kann sie nicht ber ihre schreck-lichen Erlebnisse sprechen. Erst viele Jahre spter bricht sie ihr Schweigen. Sie denkt dar-ber nach, wie sie der jngeren Generation ihre Erfahrungen nahebringen kann. So ist dieses kleine, leise, tief anrhrende Buch entstanden eine Hymne an das Leben, ein Zeichen wider das Vergessen. In Frankreich wurde die Originalausgabe als "Spirituelles Buch des Jahres" ausgezeichnet.

    MICHAELA SEULLuna, SeelengefhrtinMein Hund, das Leben und der Sinn des SeinsGebundenes Buch mit Schutz-umschlag, 272 Seiten, 17,99 Verlag: IntegralMeine Seelengefhrtin auf vier PfotenEine tiefe, innige Freundschaft beginnt, als Michaela Seul kurze Zeit nach dem Tod ihres Mannes einen kleinen Labrador zu sich nimmt. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg, der Leben heit bis eines Tages der Biss einer Schlange alles verndert In fesselnder Erzhl-weise und mit eindringlichen Bildern beschreibt die Autorin, wie sie in Luna eine kluge Freundin

    findet, die sie lehrt, mehr im Jetzt zu sein und das Leben mit anderen Augen zu betrachten. Eine ebenso