Vom Liebhaberobjekt zur Investition. - SÜDWESTBANK · PDF fileΩ Auto Union (Audi,...

Click here to load reader

  • date post

    18-Sep-2018
  • Category

    Documents

  • view

    217
  • download

    2

Embed Size (px)

Transcript of Vom Liebhaberobjekt zur Investition. - SÜDWESTBANK · PDF fileΩ Auto Union (Audi,...

  • Historische Fahrzeuge haben Automobilgeschichte geschrieben, wecken Emotionen und bestechen nicht nur durch Lack und Chrom, sondern auch durch Wertbestndigkeit.

    Vom Liebhaberobjekt zur Investition.Oldtimer sind auch fr Anleger interessant.

    Oldtimerindex

    Schn rentabel.

  • Durch die Leidenschaften lebt der Mensch, durch die Vernunft existiert er blo.

    Nicolas Chamfort (17411794), franzsischer Schriftsteller

  • Rollende RenditeOldtimer als Kapitalanlage

    Mit Leidenschaft dem Anlagenotstand trotzenOldtimer erfreuen sich schon seit Jahren wachsender Beliebt heit und rcken zunehmend auch als werthaltige Investition in den Fokus. Vor allem deutsche Marken steigen bestndig im Wert. Zudem gewinnt die Investition in Sachanlagen angesichts der steigenden Staatsverschuldungen auch als Inflationsschutz an Relevanz.

    Neben der emotionalen Bedeutung, der Begeisterung fr motorisierte Legenden und der Leidenschaft fr Fahrspagilt bei Oldtimern wie bei jeder Wertanlage: Das Verhltnis von knapper werdendem Angebot und steigender Nach frage bestimmt den Preis. Dies sollte man mglichst frei von Emotionen betrachten. Wenn Sie sich fr den Kauf eines historischen Fahrzeugs interessieren, empfehlen wir, einen erfahrenen Sachverstndigen einzuschalten, der den Wagen auf Herz und Nieren prft. Nur so knnen Sie sich vor unliebsamen berraschungen schtzen. Denn das begehrte HKennzeichen wird erst nach einer technischen Untersuchung zugeteilt, die den originalen und guten Zustand des Fahrzeugs besttigt.

    Ein hilfreiches Instrument bei der Kaufentscheidung ist der Oldtimerindex (OTX) der SDWESTBANK. Er zeigt Ihnen die Wertentwicklung ausgewhlter Fahrzeuge auf und hilft, das richtige Modell zu finden.

    Den Oldtimerstatus erlangt in Deutschland ein Auto nach 30 Jahren. Doch nicht allein das Alter, sondern auch die Nach- frage bestimmt den Wert.

    1

  • Von Tftlern und Erfi ndernDer Sden ist die Wiege des Automobils

    Seit jeher ist der Sden Deutschlands die Heimat des Automobils. So schrieb Karl Benz Industriegeschichte, als er 1886 das erste Fahrzeug zum Patent anmeldete. Schon ein Jahr zuvor hatte Gottlieb Daimler fr groes Staunen gesorgt, als er mit seinem Chefkonstrukteur Wilhelm Maybach einen gasbetriebenen Reitwagen mit einer Hchstgeschwindigkeit von 12 km/h von Cannstatt nach Untertrkheim und wieder zurck bewegte.

    Auch die Entwicklungen von Ferdinand Porsche, der schon frh ber die Konstruktion von Sportwagen nachdachte, zhlen zu den Meilensteinen der Automobilgeschichte. Im September 1900 stattete er fr die Renn und Rekordzwecke des Briten E. W. Hart ein Fahrzeug zustzlich zu den beiden Radnabenmotoren an den Vorderrdern mit Motoren an den Hinterrdern aus. So entstand erstmals ein allradgetriebener Wagen, der mit einem Hchstgeschwindigkeitspotenzial von unglaublichen 60 km/h auf die Strecke ging.

    Mit der ersten Serienproduktion besiegelte Karl Benz 1894 die Vorreiterstellung Sddeutschlands innerhalb der Automobilbranche, die sich mit Innovationen wie dem Airbag, der 1971 von MercedesBenz entwickelt wurde, bis in die Gegenwart fortsetzt.

    2

  • 50km

    100km

    150km

    200km

    250km

    Historische Fahrzeuge sind eine Kapitalanlage mit hohem emotionalem Mehrwert. Mit einer Aktie oder Anleihe lsst sich schlielich keine Fahrt ins Grne unternehmen.

    Der Oldtimerindex der SDWESTBANK trgt dieser Tatsache Rechnung und dokumentiert die Wertentwicklung einiger der attraktivsten Automobile, die im Sden Deutschlands je geschaffen wurden.

    3

    Zentralen sddeutscher Automobilhersteller

    Audi

    BMW

    Daimler-Benz

    Opel

    Porsche

    Rsselsheim

    Stuttgart

    Baden-Wrttemberg

    Hessen

    BayernMnchen

    Ingolstadt

  • Die Besten aus dem Sden im FokusDer Oldtimerindex der SDWESTBANK

    Unser im Jahr 2010 aufgelegter Oldtimerindex* zeigt die Wertentwicklung von insgesamt 20 Modellen sddeut scher Hersteller aus BadenWrttemberg, Bayern und dem sdlichen Hessen zwischen dem 1. Januar 2005 und dem 1. Januar 2017 auf. Hierfr wurden zunchst smtliche Nach kriegsmodelle, die vor dem 1. Januar 1987 in Deutschland zugelassen wurden und zum Stichtag 1. Januar 2017 noch zugelassen waren, berprft. Als sddeutsch gelten alle Hersteller, die ihren Hauptsitz in BadenWrttemberg, in Bayern oder im sdlichen Hessen haben oder hatten.

    Ausgewertet wurden die Fahrzeuge von insgesamt acht Herstellern

    Auto Union (Audi, DKW, Horch, Wanderer)

    BMW

    Daimler-Benz

    Messerschmitt

    NSU

    Opel

    Porsche

    Glas

    4

    * Berechnet seit dem 1.1.2005

  • Eine solide BerechnungsgrundlageNach der Auswertung von Preisangaben des renommierten Fachmagazins Motor Klassik des Motor Presse Verlags sowie der zugehrigen Zulassungszahlen des Kraftfahrt bundesamtes schafften es schlielich die 20 Modelle mit der hchsten Relevanz in den Index der SDWESTBANK. Die Relevanz der einzelnen Modelle wurde ber den durchschnittlichen Preis, multipliziert mit der Anzahl der zugelassenen Fahrzeuge je Modell, ermittelt. Eine Gewichtung der im Index befindlichen Modelle wird nicht vorgenommen. Durch die spezielle Konstruktion des Index kann es jedes Jahr zu einem Austausch von einem oder mehreren Modellen kommen. Damit trgt der Oldtimerindex der SDWESTBANK den aktuellen Entwicklungen im Oldtimermarkt Rechnung. Bei einem Fahrzeugwechsel wird das neu aufgenommene Fahrzeug so behandelt, als sei es schon seit Beginn der Indexberechnung dabei. Dies sorgt fr grtmgliche Nachvollziehbarkeit und Transparenz. Aktuell bildet der Index die Wertentwicklung von Fahrzeugen der Hersteller BMW, DaimlerBenz, Porsche und Opel ab.

    5

    Sddeutsche Automobile zhlen schon seit Anbe-ginn zur Weltspitze das spricht fr die hohe Wertentwicklung der Klassiker aus dieser Region.

  • Schon die Position des Zndschlosses links vom Lenkrad vermag Geschichten herauf zubeschwren von Rennen vergangener Tage, bei denen die Fahrer erst zu ihren Wagen laufen und sie dann starten mussten.

    Performance und LeidenschaftMit betrchtlicher Wertsteigerung

    Eine Investition, die Spa machtDer Anfangswert des Oldtimerindex im Jahr 2005 betrug 100 Punkte. Seitdem erhhte sich der Wert der im Index enthaltenen Autoklassiker durchschnittlich pro Jahr um 12,73 Prozent.

    Auch im Jahr 2016 stiegen die Preise der meisten Oldtimer aus dem OTX. Der Trend der Vorjahre, dass bereits hochpreisige Fahrzeuge berproportional an Wert zulegten, setzte sich allerdings nicht fort. So verlor das mit Abstand teuerste Fahrzeug, der Mercedes 300 SL, fast ein Viertel an Wert. Nach den deutlichen Zuwchsen des OTX in den vergangenen Jahren lag die Wertentwicklung 2016 bei 3,93 Prozent und somit erstmals sprbar im negativen Bereich. Insgesamt stieg der Bestand an PkwOldtimern 2016 in Deutschland um 10,99 Prozent auf 601.540 Fahrzeuge und wird in den kommenden Jahren weiter wachsen.

    Nach wie vor gelten Oldtimer als wertstabile Investition. Dies zeigt der Vergleich mit Aktien und deutschen Staatsanleihen: Whrend der deutsche Leitindex DAX seit 2005 um rund 169,76 Prozent wuchs und der EUROSTOXX50Performance Index um 59,98 Prozent anstieg, legte der OTX um 321,39 Prozent zu. Der REXP fr deutsche Staatsanleihen stieg in diesem Zeitraum um 59,75 Prozent.

    6

  • 7Einzelposten des Oldtimerindex und Vergleich mit dem Deutschenund Europischen Aktienindex sowie dem Rentenindex

    SDWESTBANK-OTX Baujahr*

    Zugelassene Fahrzeuge

    in der BRD**Wert am 1. 1. 2017

    Performance*** 20052017

    BMW 503 / 507/ 3200 CS 1956 1965 131 537.500 EUR 641,38 %

    Porsche 911 Kategorie 1964 1989 14.524 120.962 EUR 629,96 %

    BMW 6er (E24) 1976 1989 2.022 17.400 EUR 349,03 %

    BMW (E21) 1975 1983 3.512 12.300 EUR 327,83 %

    OTX-Index 421 Punkte 321,39 %

    Mercedes 300 SL W198 1954 1963 258 812.667 EUR 300,99 %

    Porsche 356 B 1960 1965 797 112.500 EUR 265,85 %

    BMW O2 1966 1977 3.927 20.739 EUR 243,08 %

    Mercedes W111/ W112 Coup und Cabrio 1961 1971 1.097 80.250 EUR 226,35 %

    Porsche 944 1981 1988 2.349 15.325 EUR 222,63 %

    ASCONA B / MANTA B 1975 1984 4.945 5.600 EUR 220,00 %

    Mercedes W116 1972 1980 4.330 16.667 EUR 185,73 %

    BMW 2000 C bis 3.0 CSL 1965 1975 1.416 20.437 EUR 170,25 %

    DAX 30 (Deutscher Aktienindex) 11.481 Punkte 169,76 %

    Mercedes Strichacht W114 / 115 Kategorie 1967 1976 9.184 10.150 EUR 161,94 %

    Mercedes W108 / W109 1965 1972 5.763 22.730 EUR 155,39 %

    Mercedes 190 SL W121 1955 1963 1.261 83.500 EUR 153,03%

    Mercedes Pagoden SL W113 1963 1971 4.446 61.333 EUR 140,52 %

    Mercedes SL W107 1974 1989 13.796 23.167 EUR 139,67 %

    Opel KADETT C 1974 1982 4.630 11.450 EUR 134,87 %

    Mercedes W123 Kategorie 1976 1985 25.904 7.012 EUR 128,94 %

    Mercedes SLC W107 1974 1981 3.234 15.275 EUR 100,33 %

    EURO STOXX 50 (Europischer Aktienindex) 6.457 Punkte 59,98 %

    REX-P (Rentenindex) 485 Punkte 59,75 %

    Quellen: Kraftfahrt-Bundesamt; Motor Klassik; Berechnungen Asset Management SDWESTBANK, Mai 2017.* Fr die Berechnungen wurden nur Fahrzeuge mit Erstzulassung vor dem 1.1.1987 bercksichtigt.** Zum 1.1.2017 *** Frhere Wertentwicklungen sind kein verlsslicher Indikator fr die knftige Wertentwicklung.

  • 8

  • 9

    Bei einem historischen Fahrzeug geht es um Emotionen, Leidenschaft und den Spa am Autofahren.Und es geht um nachhaltige Wertsteigerung.

  • Geldanlage mit GnsehautfaktorVom Prestige- zum Anlageobjekt

    Das entscheidende Kriterium bei der Bewertung eines klassischen Fahrzeugs ist der Pflege- und Erhaltungszustand. Wertsteigerungen sind grundstzlich bei allen Fahrzeugen mglich, die in einem hervorragenden Originalzustand sind. Auch die Historie, wie etwa die Teilnah