ΤΑ ΜΥΣΤΗΡΙΑ ΣΤΑ...

Click here to load reader

  • date post

    20-Jun-2015
  • Category

    Education

  • view

    249
  • download

    0

Embed Size (px)

description

Περιέχει σε τρεις γλώσσες τα Μυστήρια της Χριστιανοσύνης.

Transcript of ΤΑ ΜΥΣΤΗΡΙΑ ΣΤΑ...

  • 1. Europisches Projekt im Rahmen vonComenius 1 Comenius 1EU: n Comenius 1 projektiEuropean project based on Comenius 1Verbindendes und Unterschiedliches der dreigroen christlichen Konfessionen (orthodox -evangelisch - katholisch) Europas ( ) Yhdistvi ja erottavia tekijit Euroopan kolmensuuren kirkkokunnan vlill (ortodoksit -evankeliset - katoliset)Combining and differing elements of the threeimportant christian churches (orthodox protestant catholic) of Europe

2. Teil 1 - 1 - Osa 1 Part 1Vorstellung der Schulen Koulujen esittelyIntroduction of the schoolsSakramente und kirchliche AmtshandlungenM Sakramentit ja kirkolliset toimituksetSacraments and clerical official actsberblick ber den Glauben christlicherKonfessionenKatsaus kristillisten kirkkokuntien uskoon2 3. A Katsaus kristillisten kirkkokuntien uskoonSurvey of the belief of ChristiandenominationsStaatliche Realschule BurglengenfeldStadt BurglengenfeldLage 345 m . NN; 25 km nrdlich von RegensburgEinwohner 11.406 (Stand 1999)Geschichte 155 frheste Mnzfunde1269 Marktrechte1542 StadtrechteSehenswrdigkeiten Burganlage der Wittelsbacher (12. Jhdt.)Rathaus (um 1580)Reste der StadtmauerHistorische BierkellerVolkskundemuseumStadtbrunnen3 4. Kichen St. Vitus, Christuskirche (ehem. Kloster)Schloss und Barockkirche in Dietldorfffentl. Einrichtungen Stadtverwaltung, Kindergarten, Grund-, Haupt-,Realschule, Gymnasium, Krankenhaus,Gesundheitsamt, Polizei, Amtsgericht, Forstamt,BibliothekBek. Persnlichkeiten Baumeister Johann Michael Fischer (1692 1766)Wohltterin Josefine Haas (1783 1846)Staatliche Realschule BurglengenfeldDie Realschule Burglengenfeld wurde als eine der ersten Mittelschulen (lterer Name frRealschulen) Bayerns im Jahr 1951 gegrndet. Der Baubeginn fr das jetzige Gebude fllt indas Jahr 1957. Erweiterungen folgten 1967 und 1979 bis 1981.Zur Zeit werden etwa 640 Schlerinnen und Schler (350 Mdchen und 290 Knaben) von 43Lehrkrften unterrichtet. Nach der 4. Jahrgangsstufe der Hauptschule knnen die Schler an dieRealschule bertreten. Der erfolgreiche Besuch der Klassen 5-10 endet mit der Realschulreife.Anschlieend sind bertritte in das Berufsleben, die Fachoberschule oder an ein Gymnasiummglich. An der Realschule Burglengenfeld werden ab der 7. Jahrgangsstufe eine mathematisch-naturwissenschaftliche,eine wirtschaftliche, eine sprachliche (mit Franzsisch als 2. Fremdspra-che)und eine hauswirtschaftliche Ausbildungsrichtung angeboten.Beteiligte Lehrkrfte4 5. Schulleiter Michael Wagner RSK Josef Hartung StR Adolf WeiHyvinkn yhteiskoulun lukioStadt HyvinkHyvink (40 000 Einwohner) liegt in der kieferbestandenen Kiesrckenregion Salpausselk50 km von der Hauptstadt Helsinki entfernt. Dank des gesunden Klimas und der reizvollen Naturhat die Stadt Tradition als Ferien- und Erholungsort. Entspannung bietet u.a. "die Schweiz " vonHyvink, ein 200 ha groes Parkgelnde mit beleuchteten Ausflugsrouten, im Winter Loipen,Eis- und Curlingbahnen, Schwimm- und Freibad, Tennis- und Sportpltzen, Hotel undRestaurant.Hyvink entstand, als die Eisenbahn 1850 - 1870 zwischen Helsinki - Hmeenlinna undHyvink - Hanko gebaut wurde, darum eignet es sich zum Standort des finnischen5 6. Eisenbahnmuseums. Zu den interessantesten Sehenswrdigkeiten zhlt der kaiserliche Zug mitdrei Waggons.Mehrere bekannte Knstler lebten und leben in Hyvink. Das Kunstzentrum fr Kindersammelt und stellt Kinderkunst aus aller Welt aus.Die wichtigsten Arbeitgeber sind die Stadt Hyvink (2080 Arbeitspltze), Kone Oy (960), KCIKonecranes International Corporation (750), Bezirkskrankenhaus (570), VR Eisenbahnwerkstatt(850), Isover (Glaswolle) (170), Reka Oy (Kabel) (160) und ABB Asea Skandia Ltd (120).Der Anteil von Arbeitspltzen: 38 % Dienstleistungen, 36 % Produktion, 17 % Handel, 5 %Transport und Verkehr, 3 % andere Gewerbe und 1 % Ackerbau und Forstwirtschaft.Hyvinkn yhteiskoulun lukioHyvinkn yhteiskoulun lukio (hhere Schule fr Mdchen und Jungen), gegrndet 1918. Heutesind in den Gebuden die Klassen 7-9 der Gesamtschule (ca. 300 Schler) und die Klassen I-IIIder gymnasialen Oberstufe (ca. 450 Schler) untergebracht. Die Lehreranzahl liegt bei ca. 50zuzglich der in der Erwachsenenbildung am Abend ttigen Lehrer.Ein Schuljahr unterteilt sich in fnf ca. sieben Wochen dauernde Unterrichtsperioden. Die An-zahlder Arbeitstage betrgt 188-190. Seit dem Jahr 1995 ist die gymnasiale Oberstufe klassen-los.Die Schler mssen wenigstens 75 Kurse durchlaufen. Neben Pflichtkursen wird eine Un-zahlvon vertiefenden und Praxiskursen angeboten.Schulessen ist fr die Schler unentgeltlich und wird in zwei Schichten arrangiert.Eine Gesundheitspflegerin ist tglich anwesend, jede zweite Woche ist der Schularzt zugegen.Ein gemeinsamer Schulkurator arbeitet fr die beiden Gymnasien der Stadt. Die Gesunderhal-tungder Zhne liegt in der Verantwortung der stdtischen Zahnpflege.Beteiligte Lehrkrfte:6 7. Schulleiter Pentti Halonen StR Raija Partanen StR Ritva UrsinLyceum DrymosDrymosDie Gemeinde Mygdonia liegt 15 km nrdlich von Thessaloniki und westlich des Koronia ( oderAgios Vasilios) Sees. Sie ist eine Provinz von Thessaloniki mit vier Orten: Liti, der Verwal-tungssitz,Drymos, Melissohori und Anthoupoli. Drymos hat 8000 Einwohner. Zum groen Teilleben sie von Landwirtschaft und Viehzucht, wenige haben ein Gewerbe und manche sind Ange-stelltein Thessaloniki.Wegen der Nachbarschaft zu Thessaloniki wird im Ort intensiv gebaut. Die Leute bleiben derreichen Volkstradition mit Sitten, Liedern und Tnzen treu.The municipality of Mygdonia is located on the North of the city of Thessaloniki (about 15 km)and on the West of lake Koronia (also known as lake Agiou Vasiliou). It belongs to the region ofThessaloniki. Liti is its main town. Mygdonia consists of 4 parts. The areas Liti, Drymos, Melis-sohoriand Anthoupoli. The population of Mygdonia is 8000 people and it covers an area of70000 km2. The local population are mainly farmers, cattlemen and few handicraftsmen; many ofthem work nearby in Thessaloniki as workers or employees.The region is characterized as a semi-rural area and it is developing day by day due to the factthat is near Thessaloniki. Mygdonia has a rich tradition regarding customs and folk music.7 8. Enieo Lyceum DrymosDas Enieo (Gemeinsame) Lyceum von Drymos ist das einzige Lyceum der Gemeinde Mygdonia.Jedes Jahr besuchen die Schule etwa 140 Schler im Alter von 15 bis 18 Jahren, manche ausMonolofos, einem Dorf in der Nhe von Melissochori. Das Lyceum ist eine Schule der Sekun-darstufe.Die Besuchszeit dauert drei Jahre. Zum Schluss bekommen die Schler, die bestandenhaben, ein Abschlusszeugnis.Einen Studienplatz an der Universitt bekommt man mit einem Numerus-Klausus-System. DasKollegium besteht aus 14 Gymnasiallehrern fr verschiedene Fcher.The Lyceum of Drymos-Mygdonia is located in the town of Drymos in the municipality ofMygdonia. It gathers all the pupils of the municipality and of the settlement Monolofos and iscohabited with the Secondary School of Drymos. The Lyceum provides education to the pupilsafter Secondary School (15-18 years old). Education in Lyceum lasts 3 years. Graduation paperenables pupils to enter University. Every year almost 140 pupils are enrolled in Lyceum classes;50-55 pupils in the first class, 40-45 pupils in the second class and 40-45 in the third and finalclass. Every class is divided into 2 wards. The school staff consists of the school Principal and 14professors with the following specialties: 1 theologist, 4 literature masters, 2 mathe-maticians, 1gymnast, 1 informatics master, 1 French literature master, 1 English literature master and 1economist.Beteiligte Lehrkrfte:8 9. Schulleiter Georgios Boulakis StRin Siskou Giolanta StR Monochristou ChrissostomosPetko Rachov Slaveikov High SchoolKardjaliIf you open any tourist guide of Europe or the world you coil no doubt also come across a fewlines about Bulgaria: "A country in southeastern Europe, in the Balkan Peninsula, extending overan attractive tourist country, with beautiful scenery and a hospitable people.There are the generally known facts. Yet every country has something that is typical, differentand unique! This is what you might no know about Bulgaria:- The birth date of Bulgaria is the year 681.There were only three states in Europe at that time:the Western Roman Empire, The Eastern Roman impair (Byzantium) and Bulgaria!- The oldest crafted gold in the history of mankind as well as the Thracian gold treasures whichconquered the world, were discovered in the Bulgarian lands!- Of the 300 cultural and natural sites in the UNESCO list of the World Heritage, nine are inBulgaria.- The Bulgarian attar of roses.- Small Bulgaria is one of the worlds largest wine producers.- The land of the mythical singer Orphans has produced some of the most out standing voices ofworld operatic art.Kardjali is a town in South part of Bulgaria . It is settled in one of the biggest mountain chainsin one Bulgaria called Rhodopes. A big Arda river is running across the town. In our region wehave several doms, and one of them is the longest one in the whole Balkan peninsula Near thetown there is a small ecological resort which is high in the mountain with fresh air, pine andbirch trees.Around Kardiali there are several healing springs People from Bulgaria and Europe visitsanatoriums to cure them selves.In our, region we have a lot of ruins are unveiled surrounding, are a Kardjali. They are datedfrom 3-th century , belong to tribe ,,poesy. Also there are sacrificial altars, sanctuaries, Romanbridges from 5-th - 6-th century , ancient Roman road it called ,,Via Egnasia We have a lot ofhistorical monuments from the Middle ages temple called,, St Ioan Prodrom from 13-thcontury.We offer possibilities for mountain, water and historical tourism.Main economic activities in The town are industry and trade.Wenn Sie einen Reisefhrer von Europa oder der Welt aufschlagen, werden Sie auch auf einigeZeilen ber Bulgarien stoen. Es ist ein